Honda CR-V Hybrid Prototype at Frankfurt Motor Show - Copyright Honda

Honda Urban EV Concept und Honda CR-V Hybrid Prototyp

Auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung stellte der japanische Automobilhersteller Honda gleich zwei neue Konzepte für die Elektrifizierung seiner Produktpalette vor. Neben dem CR-V Hybrid Prototypen wurde mit dem Urban EV Concept auch eine Elektrofahrzeug-Studie gezeigt. Der Urban EV Concept soll laut Hersteller einen Ausblick auf das erste Elektro-Serienfahrzeug von Honda geben, welches im Jahr 2019 seine Einführung auf den europäischen Markt „erfahren“ soll.

Honda Urban EV Concept unveiled at the Frankfurt Motor Show - Copyright Honda
Honda Urban EV Concept unveiled at the Frankfurt Motor Show – Copyright Honda

Der äußerlich sehr an den ersten Golf erinnernde, kleine Elektroflitzer präsentiert sich als kompaktes und eckiges Fahrzeug, das innerlich und äußerlich zwar modern, aber mit einer gewissen Prise Retrocharme designt wurde. Die Front punktet durch die hinter Glas verbauten Scheinwerfer und den mittigen Monitor, auf dem Nachrichten oder Botschaften für andere Verkehrsteilnehmer sowie Ladestatusinformationen angezeigt werden können. Das Honda-Emblem in der Mitte wurde mit einer blauen Hintergrundbeleuchtung unterlegt und soll einen Vorgeschmack auf das künftige Designmerkmal zukünftiger Elektrofahrzeuge der Marke bieten.

Honda Urban EV Concept unveiled at the Frankfurt Motor Show - Copyright Honda
Honda Urban EV Concept unveiled at the Frankfurt Motor Show – Copyright Honda

Der Innenraum ist gleichsam futuristisch wie puristisch: Die vorderen Sitze sind wie in alten Zeiten als Sitzbank miteinander verbunden und bieten zusammen mit den modern gestalteten Holzverzierungen des Armaturenbretts eine schöne Lounge-Atmosphäre. Ein großflächiges Display zieht sich bis hinter die Konsole und in die Türen; die verlängerten Türbildschirme dienen zudem als Seitenspiegel mit integrierten Digitalkamera-Displays. Ein persönlicher Concierge-Service, der Honda Automated Network Assistant, soll aus den Handlungen des Fahrers lernen und Vorschläge und Empfehlungen zum Fahren ausgeben. Da der Urban EV Concept bislang nur als Studie vorliegt, sind noch keine weiteren technischen Daten bekannt.

CR-V Hybrid Prototype at Frankfurt Motor Show - Copyrght Honda
CR-V Hybrid Prototype at Frankfurt Motor Show – Copyrght Honda

Der CR-V Hybrid wird auf jeden Fall vor dem ersten Elektrofahrzeug von Honda in Serie gehen. Die Serienversion des auf der IAA vorgestellten Prototypen wird das erste Hybrid-SUV der Marke auf dem europäischen Markt sein. Das Besondere am neuen CR-V Hybrid ist der Antriebsstrang.

Das i-MMD Hybridsystem (Intelligent Multi-Mode Drive) besteht aus einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, welcher nach dem Atkinson-Zyklus arbeitet. Dieser kann eine höhere Effizienz des Antriebs und einen geringeren Verbrauch ermöglichen. Das Hybridsystem kommt ohne Getriebe aus und besitzt stattdessen nur eine feste Fahrstufe, um eine reibungslose Drehmomentübergabe innerhalb des Systems zu ermöglichen. Das i-MMD-System steuert die drei Fahrmodi „Elektroantrieb“, „Hybridantrieb“ und „Motorantrieb“ von alleine, sodass der Fahrer keine Anpassung vornehmen muss. Im reinen Elektrobetrieb wird die Energie ausschließlich aus den vorhandenen Batterien gezogen, sodass komplett emissionsfreies Fahren möglich ist. Im Hybridbetrieb speist der Generator die vom Benzinmotor erzeugte, überschüssige Energie in die Batterie-Einheiten ein und lädt sie dadurch wieder auf. Im Motorbetrieb werden die Räder direkt vom Benzinmotor angetrieben, wobei der Elektromotor unterstützend eingreifen kann. Der Hybrid- und Elektromodus werden vor allem bei innerstädtischen Fahrten benutzt, der Motorbetrieb kann dagegen für effiziente Fahrt bei höheren Geschwindigkeiten genutzt werden.

Im Frühjahr 2018 soll das Serienmodell zum Honda CR-V Hybrid Prototypen enthüllt werden. Erst dann werden weitere technische Daten bekannt gegeben. Auch der Marktstart soll zum Jahr 2018 erfolgen.

Addendum:

Artikel aus dem green car magazine VI/2016

Quellen und Bilder: Honda

Mehr Infos im Abo unter:

Abonnement

Facebooktwitter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.