Suchergebnisse für: Zoe

Praxistest Renault ZOE Bose Edition 2018

Im Segment der kleinen Elektroautos bietet der Renault Zoé mit dem großen Akkupaket zurzeit die besten Reichweiten neben dem aktuellen Nissan Leaf. Mit der Aufstockung des Akkupaketes auf 41 kWh lassen sich laut Hersteller 400 km unter optimalen Bedingungen erzielen. Das hat auch schon den Marktanteil an Neuzulassungen im letzten Jahr nach oben schnellen lassen, denn der…

Von Nils Hagedorn 5. März 2018 Aus

Kurz – Klein – Kompakt: Vergleich VW e-up! – Renault ZOE

Die Kleinstwagenklasse wird durch kurze, kleine und sehr kompakte Autos definiert. In den Fahrzeugsegmenten der Europäischen Kommission wird es als A-Segment definiert und unterhalb der Kleinwagen angesiedelt. Sie sind die Allrounder im Straßenverkehr für den Kurzstrecken- und Citybereich. Optimal geeignet für die kurzen Wege – hin und zurück zur Arbeit oder zur schnellen Erledigungen im…

Von Nils Hagedorn 26. September 2017 Aus

Der Renault Zoe im Wintertest

Plus 2 Grad Außentemperatur. Der Renault Zoe lädt an der 11-kw Schnellladestation innerhalb von 2 Stunden komplett auf. Die angezeigte Reichweite liegt bei 170 km Fahrtstrecke. Wir testen den Zoe bei kühlen Außentemperaturen und es werden viele elektrische Verbraucher in den Fahrbetrieb eingebunden. Kalte Witterung – kürzere Fahrstrecken Der Renault Zoe ist laut Hersteller für…

Von Nils Hagedorn 1. Dezember 2015 Aus

Twingo Z.E. – Start als Sondermodell „Vibes“ in Deutschland

Renault baut seine Palette an Elektro-PKW weiter aus. Unterhalb des modifizierten ZOE geht der Twingo Z.E. als Sondermodell „Vibes“ im Kleinstwagen-Segment als Konkurrent wie zum Beispiel dem e-up! an den Start. Ab August 2020 kann das Sondermodell geordert werden in weiß oder auffälligem Orange. Im Startpackage enthalten sind 16-Zoll-Räder, das bekannte EASY LINK Online-Multimediasystem mit einem 7-Zoll-Touchscreen. Die Auslieferungen sollen dann zum Ende dieses Kalenderjahres erfolgen.

Von Nils Hagedorn 9. August 2020 0

Nissan Leaf e+ TEKNA 2020 Test

Der Nissan Leaf gehört mit zu den weltweit am meisten verkauften Elektroautos. Das Motto der leistungsstärksten Version mit der Modellzusatz „e+“ zeichnet sich durch die Attribute schneller (0-160 km/h in 6,8 Sekunden), höher (160 kW/217 PS-Motor) und weiter (Reichweite bis zu 500 km) aus. Schon seit Jahren wurde das Vorgängermodell aufgrund einer akzeptablen Reichweite häufig im Citybereich genutzt. Bei der aktuellen völlig überarbeiteten Version „e+“ gibt es als Plus eine sehr sportliche Fahrweise und eine deutliche Steigerung der Reichweite im Vergleich zu den Basismodellen.

Von Nils Hagedorn 15. Juni 2020 0

Elektromotoren im Automobilbau

Das grundlegende Prinzip eines Elektromotors ist einfach erklärt: Er wandelt elektrische Energie in mechanische Energie um. Die Grundlage für den Motor bildet das Phänomen Magnetismus. Das Grundprinzip bildet die Anziehung unterschiedlicher Pole und die Abstoßung gleicher Pole. Mit Strom lässt sich ein nicht magnetisch geladenes Teilchen magnetisieren.

Von Nils Hagedorn 8. August 2019 Aus

Opel Corsa ab 2020 mit Elektroantrieb

Opel bereitet zur Zeit die komplett erneuerte sechste Corsa-Generation auf die Zukunft vor. Nach dem eher holprigen Start in die Elektromobilität mit dem Bold-Ableger von General Motors als Ampera e soll der neue Corsa mit einer Variante als Elektroantrieb mit 100 kW 136 PS) Leistung und einer angekündigten WLTP-Reichweite von 330 Kilometer im Jahr 2020 an den Start gehen.

Von Nils Hagedorn 28. Mai 2019 Aus