Zum Inhalt springen

Elektromobilität

ID.3 Pro 2023

ID.3 Pro Facelift im Test

Nach der Modelleinführung im Jahr 2019 gehört der ID.3 als elektrisches Pendant zum Golf als Symbol für den Aufbruch in die Elektromobilität bei Volkswagen zum beliebten BEV der Mittelklasse. Die inzwischen gewonnenen Erkenntnisse aus den ersten 3 Jahren des Modells wurden mit dem letzten Facelift nachgebessert. Wir haben den aktuellen ID.3 Pro ausführlich getestet und die neuen Features unter die Lupe genommen.

Feststoff-Akku - Copyright AddMeshCube - stock.adobe.com

Wer gewinnt das Rennen um die Feststoffbatterie?

Zahlreiche Hersteller und Zulieferer in der Automobilindustrie liefern sich ein spannendes Wettrennen zur Zukunft der Akkutechnologie. Eine der interessantesten Entwicklungen, die noch vor 2030 zur Serienreife gebracht wird, ist die Feststoffbatterie.

VW ID.7 Pro

Der VW ID.7 Pro ist ein überzeugender Langstrecken-Partner

Mit dem neuen ID.7 stellt Volkswagen intern einige neue Leistungsmerkmale in Form. Das fängt mit dem sehr guten cw-Wert 0,23 an, setzt sich mit einer soliden WLTP-Reichweite von 621 Kilometern unter optimalen Bedingungen fort und bietet einen großzügigen Innenraum für fünf Erwachsene. Einige Fahrmerkmale sind auf der Langstrecke interessant.

LFP-Akku ...Copyright ZETHA_WORK @ AdobeStock.com

LFP-Akkus erobern den Weltmarkt

Mit der Ausstattung mit Akkus der Basisversion des Tesla Model 3 gibt es bereits einen globalen Auftrag für CATL. Das besondere Merkmal der aktuellen Akkus, die seit Ende 2021 eingesetzt werden, ist die Zusammensetzung des Kathodenmaterials. CATL liefert Lithium-Eisenphosphat-Zellen für den Hersteller. Zu erkennen sind sie an der Kurzbezeichnung LFP, wobei der Buchstabe F für Ferrum (Eisen) steht.

Volvo C40 Recharge Pure Electric

Volvo C40 Recharge Pure Electric Single Plus– die Leichtigkeit des Coupes

Im Modelljahr 2024 setzt Volvo den Fokus auf weitere Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität. Im aktuellen Modelljahr sind Pure Electric Modelle in allen Segmenten mit neuen Antriebselementen noch effizienter im Verbrauch. Im Frühjahr testen wir das Einstiegsmodell mit einem 238 PS Motor, einem 69 kWh-Akku und unter optimalen Bedingungen mit bis zu 487 Kilometern Reichweite nach WLTP-Zyklus.

Trend Leichtkraftfahrzeuge - Copyright Supertrooper - stock.adobe.com

Leichtkraftfahrzeuge – Megatrend für 2024

Homeoffice, Pandemie und die Ukrainekrise mit den stark ansteigenden Energiekosten beeinflussen die zukünftige Mobilität in Europa. Neben dem Fahrrad und Pedelec hat sich in den letzten beiden Jahren das Leichtkraftfahrzeug zur beliebten Alternative für Pendler entwickelt. Eine kompakte Bauweise, ein deutlich reduzierter Energieverbrauch gegenüber dem Auto und ein geringerer Platzbedarf sind einleuchtende Vorteile für die immer beliebter werdenden Micro Cars.

Translate »