Zum Inhalt springen

Hybridauto

Infiniti Q50 Hybrid - Copyright green car magazine

Infiniti Q50 S Hybrid – Drive the difference

Die Hybrid-Antriebe erreichen inzwischen die Premium-Automobile. Die Nobelmarke Infiniti von Nissan bietet hier eine besonders dynamische Variante beim neuen Q50 an. Mit insgesamt 360 PS Systemleistung aus einem V6- und Elektromotor, gekoppelt mit einem 7-Gang-Wandlergetriebe, bietet der Q50 eine sehr sportliche Alternative mit einigen technischen Besonderheiten. Der fein gearbeitete Sportwagen erregt bereits durch die eigenwillige dynamisch akzentuierte Form die Aufmerksamkeit im Alltag, ein besonderes Lichtkantenspiel betont das Gesamtkonzept. Nissan hat das Gesamtkonzept gegenüber dem Vorgängermodell… Weiterlesen »Infiniti Q50 S Hybrid – Drive the difference

Toyota Prius "Comfort"

Praxistest Toyota Prius „Comfort“

Toyota verkaufte vom Prius nach eigenen Angaben weltweit schon über 3,5 Millionen Exemplare. Entscheidende Kaufargumente sind der niedrige Verbrauch und die hohe Verschleißfestigkeit. Am Design scheiden sich die Geister: Der keilförmige Auftritt mit den markanten geometrischen Formen ist wohl Geschmackssache. Die inzwischen 4. Generation ist um 4 Zentimeter gewachsen und bietet mehr Innenraum und aufgrund der unter der Rücksitzbank platzierten Batterie ein größeres Kofferraumvolumen. Wir testen die Ausstattungsvariante „Comfort“. Spätestens beim Einstieg in den Prius prallt… Weiterlesen »Praxistest Toyota Prius „Comfort“

Audi A3 Sportback e-tron im Praxistest

Audi bringt mit dem Sportback e-tron das nach eigenen Angaben erste Audi-Modell mit Plug-in-Hybridantrieb auf den Markt. Dabei wird der bekannte 1.4 TSFI-Motor, der 110 kW (150 PS) leistet, mit einem E-Motor kombiniert, der 75 kW produziert. Gekoppelt gibt das eine Systemleistung von 150 kW (204 PS) für einen sportlichen Fahrstil. Gespeist wird der Elektromotor aus einer Lithium-Ionen-Batterie mit 8,8 kWh, die unter der Rücksitzbank montiert wurde. Die Ladezeit an einem 380-V-Drehstromanschluss gibt Audi mit etwas mehr als 2 Stunden an.… Weiterlesen »Audi A3 Sportback e-tron im Praxistest

Volvo XC90

Volvo XC90 – T8 Twin Engine R-Design

Ein Interieur wie in einem Wohnzimmer: So verspricht es der Senior Vice President der Designabteilung: „Es ist hell und gemütlich wie in einem schwedischen Wohnzimmer. Sie werden sich hier so wohl fühlen, dass Sie gar nicht mehr aussteigen möchten.“ Was zeichnet den Volvo XC90 aus und was unterscheidet ihn von der Konkurrenz in der Oberklasse? Das Modellkennzeichen Twin kennzeichnet einen Trend in der Oberklasse der schweren SUV: Die Vorderachse wird von einem stark aufgeladenen Vierzylinder… Weiterlesen »Volvo XC90 – T8 Twin Engine R-Design

Porsche Panamera 4 E-Hybrid

Der Plug-in-Hybrid mit einer Systemleistung von 340 kW (462 PS) hat eine rein elektrische Reichweite von 50 km und verbraucht laut Hersteller 2,5 l/100 km mit einem CO2-Ausstoß von 56 g/km. Porsche nutzt bei seinem neuen Plug-in-Hybrid die Strategie des 918 Spyder: dem schnellsten Serienfahrzeug, das jemals die Nürburgring-Nordschleife umrundete. Der 652 kW (887 PS) starke Hybrid-Spyder bezwang die legendäre Rennstrecke in 6 Minuten 57 Sekunden; vor allem dank des zusätzlichen Schubs von zwei Elektromotoren. Diese Strategie ist nun auch im Panamera 4 E-Hybrid… Weiterlesen »Porsche Panamera 4 E-Hybrid

Translate »