Zum Inhalt springen

Praxistest

Nissan Qashqai e-POWER Tekna+

Vollhybrid Nissan Qashqai e-POWER Tekna+ im Wintertest

Mit dem Auslaufen der Prämien für Plug-in-Hybride werden die Vollhybridvarianten nicht nur vom Anschaffungspreis interessanter. Kein Wunder also, dass die Hersteller das Thema Vollhybrid mit einigen Nuancen erweitern. Die neuen Qashqai und X-Trail als „e-Power“ Versionen setzen auf den Antrieb über den Elektromotor. Die Stromproduktion erfolgt fortlaufend via Dreizylinder-Turbobenziner, der den Fahrakku kontinuierlich auflädt. Lohnt sich der Aufpreis gegenüber dem reinen Verbrennungsmotor?

Mazda MX-30 e Indian Summer 2022

Mazda MX-30 e Makoto im Indian Summer

Der MX-30 hat seinen eigenen Cross-over-Charme mit individuellen Merkmalen. Während er im Innenraum in der Kompaktklasse angesiedelt werden kann, weist er im Exterieur mit ein paar markante Highlights auf mit einer gefälligen Frontpartie und einer abgeschrägten hinteren Dachlinie. Es gibt wohl nur eine Handvoll Autos mit gegenläufigen, eingelassenen Türen. Auch hier setzt der MX-30 ein Akzent. Inzwischen gibt es auch ein paar Updates hinsichtlich verkürzter Ladezeiten.

Lexus UX 300e

Lexus UX 300e – Das Einstiegsmodell im Test

Toyota setzt in den kommenden Jahren die Schwerpunkte auf Hybrid-Antriebskonzepte in der Oberklasse und neuen Elektroautos mit der Marke Lexus. Der massive Diabolo-Kühlergrill hat sich zum eindeutigen Markenzeichen erhoben im Luxussegment. Der UX 300e ist das Einstiegsmodell in die Elektromobilität.

Honda Jazz Vollhybrid 2021

Prasixtest Honda Jazz Vollhybrid

Den japanische Kleinwagen Honda Jazz gibt es aktuell schon in der fünften Generation seit 1991. Seit 2002 wird der Jazz auch in Deutschland verkauft und wurde in den ersten Jahren zum Bestseller von Honda. Der neue selbstladende Elektro-Hybrid ist mit dem Hybridsystem i-MMD (intelligent multi mode drive) ausgestattet. Bei der aktuellen Version wurde die Karosserie markant rundlicher und hat mit der neuen Front deutlichere Konturen erhalten. Für den Einstiegspreis von 22.250 Euro setzt Honda auf eine vergleichsweise hohe technische Ausstattung und niedrige CO2-Werte im Alltag. Beim Test haben wir den Fokus auf die Alltagstauglichkeit gelegt.

Mercedes EQA 250

Mercedes-Benz EQA 250 – Appetizer für die emissionsfreie Mobilität

Für die nächsten Jahre plant Mercedes den großen Wurf hin zur Elektromobilität, versprochen sind signifikante Veränderungen im Hinblick auf neue Plattformen und eine komplette Elektrifizierung der PKW-Flotte vor 2030. Damit liegt man mit dem ambitionierten Zeitplan zurzeit noch vor der Konkurrenz der traditionellen Hersteller. Auf dem Weg dahin gibt es schon zur IAA 2021 einige Neuheiten als Appetizer zu entdecken. Dabei beginnt die Geschichte zur Elektromobilität bei Mercedes Benz schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Golf GTE 2022 Test

Golf 8 GTE 2022 – Great Transformer?

Die neue Generation vom Golf 8 ist äußerlich nur dezent erneuert, die inneren Werte offenbaren aber ein interessantes Fahrgefühl mit einem völlig neuen technischen Konzept und einem digitalisierten Cockpit. Bei den aktuellen Disruptionen am Fahrzeugmarkt, den revolutionären äußeren Bedingungen durch die weltweite Corona-Pandemie und einer damit sich verändernden Arbeitswelt bildet der transformierte Golf aus dem letzten Jahrhundert zurzeit wohl noch eine der wenigen Konstanten in der Automobilwelt.

Translate »