Goodyear reCharge – ein biologisch abbaubarer Konzeptreifen

Goodyear reCharge – ein biologisch abbaubarer Konzeptreifen

28. Juni 2020 Aus Von Nils Hagedorn
Facebooktwitter

Der ausgefallene Genfer Automobilsalon versprach einige innovative Produktneuheiten im Hinblick auf die Elektromobilität. Die Neuentwicklungen werden in diesem Monat dezentral in Videopressekonferenzen vorgestellt. Goodyear stellte für die Zukunft ein innovatives Reifenkonzept ohne pneumatische Struktur entsprechend dem “tall and narrow” Konzept vor. Das Reifenkonzept „Large/Tall and Narrow“ („groß und schmal“) verfolgt das Ziel, den Rollwiderstand des Reifens erheblich und den Luftwiderstand zumindest etwas zu verringern und damit den Energie/Spritverbrauch zu senken.

Der Goodyear reCharge bietet eine vollständig neue Reifenstruktur. Die Gummimischung soll zukünftig aus einem biologischen Material bestehen. Sie wäre mit Fasern verstärkt, die der Spinnenseide nachempfunden wurde – eines der widerstandsfähigsten natürlichen Materialien der Welt. So verspricht Goodyear, dass die Mischung nicht nur extrem haltbar, sondern auch einhundertprozentig biologisch abbaubar sein soll.

Konzeptreifen Goodyear reCharge - Copyright Goodyear
Konzeptreifen Goodyear reCharge – Copyright Goodyear

Goodyear plant den regenerierbaren Reifen

Noch spannender ist die Aussage, dass der Goodyear reCharge sich selbst erneuern kann und sich je nach Mobilitätsanforderung seines Nutzers anpassen und verändern soll. Da der Reifen keinen eigenen Organismus darstellt, erfolgt die Regenerierung über eine austauschbare Kapsel, die mit einer flüssigen Gummimischung gefüllt ist. Die Gummimischung soll die Lauffläche wieder regenerieren lassen, offensichtlich erfolgt die Auffüllung laut Explosionszeichnung über ein fein verzweigtes Kapillarsystem. Eine Anpassung an die Wetterbedingungen, die Straßenverhältnisse und das Fahrerprofil soll mittels künstlicher Intelligenz erfolgen.

Der Konzeptreifen soll Anregungen für zukunftsfähige Reifenentwicklungen bieten und Anforderungen an die Zukunft aufzeigen. Am Beispiel des Goodyear reCharge können zukünftige Technologien diskutiert werden. „Reifen sollten aus unserer Sicht zukünftig noch stärker dazu beitragen, die unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen”, lautet das offizielle Statement von Mike Rytokoski, Vice President und Chief Marketing Officer von Goodyear Europe. „Unser Ziel bei der Entwicklung des Reifens war es, ein Konzept für die Zukunft der personalisierten und komfortablen Elektromobilität zu schaffen“.

Addendum

Quellen und Bilder – Copyright Goodyear

Mehr Trends gibt es im aktuellen Heft. Abonnement unter

Facebooktwitter