Zum Inhalt springen
Jeep Avenger Altitude

Jeep Avenger Altitude Elektro – der flexible Outdoor-SUV

Die Marke Jeep aus dem Stellantis-Konzern hat sich bisher noch zurückgehalten beim Thema Elektroauto. In diesem Jahr hat die amerikanische Marke jedoch den ersten großen Wurf mit einem kompakten und variabel nutzbaren SUV auf den Markt geworfen. Der Avenger ist ein universell einsetzbares Elektroauto, das alle typischen Jeep-Eigenschaften mit einem sehr ruhigen und ausgeglichenen Fahrwerk vereint. Wer die ganze Bandbreite ausnutzen möchte, bekommt ein überraschend flexibles Fahrzeug.

Mitsubishi ASX als Plug-in-Hybrid

Mitsubishi ASX als Plug-in-Hybrid im Test

Die zweite Generation des 2023 eingeführten ASX beerbt das seit 2010 gebaute Vorgängermodell. Während der Vorgänger noch alle Mitsubishi Gene besaß, ist die neue Generation für den europäischen Markt ein neu gelabelter Renault Captur mit dem Mitsubishi Markenlogo und einem angepassten Kühlergrill. Er soll jetzt die Lücke füllen nach dem Auslaufen des Vorgängermodells.

Schweden erleben - Bild okalinichenko @ fotolia.com

Schweden erleben – Reisen 2024

Wer seinen Urlaub in Schweden verbringen möchte, der darf sich bereits im Vorfeld auf ein völlig anderes Erlebnis einstellen, als wenn es in den Touristenregionen im Süden oder in Deutschland an die Ost- oder Nordsee direkt vor der heimischen Türe geht. Hier steht eindeutig die Entschleunigung im Vordergrund.

Volvo S90 Recharge

Praxistest Volvo S90 Recharge

Volvo hat mit dem S90 weiterhin eine traditionelle Sportlimousine als Plug-in-Hybrid im Portfolio. Unter der Motorhaube sitzt der Vierzylinder Turbomotor mit 228 kW (310 PS) für die Vorderachse und ein 107 kW (145 PS) starker Elektromotor für die Hinterachse. Mit insgesamt 709 Newtonmeter Drehmoment als Systemleistung ist die Sportlimousine ein hinreichend ausgestattetes Kraftpaket.

Lexus LBX

Das neue Lexus Einstiegsmodell – Der LBX

Die Toyota Luxusmarke Lexus präsentiert mit dem kompakten LBX das Einstiegsmodell in die Crossover Klasse. Mit den übersichtlichen 4,19 m Fahrzeuglänge werden neue Zielgruppen angesprochen, die Wert legen auf ansprechende Materialien und eine gute Funktionalität im Alltag. Wie schlägt sich der LBX in der Fahrpraxis?

Schweden Klimabonus - ©flowertiare - stock.adobe.com

Volvo BEV-Modelle gefragt in Schweden

Schweden fährt seit dem 1. Juli 2018 ein eigenes Förderprogramm für PKW und leichte LKW/Buss mit einem CO2 Ausstoß von maximal 60 g/km. Diese Fahrzeuge erhalten bei Neuzulassungen einen Klimabonus als Kaufanreiz von 60.000 schwedischen Kronen (circa 5.900 Euro /Juni 2021). Der Klimabonus als Obergrenze darf jedoch maximal 25% des Fahrzeugwertes betragen.

Translate »