Zum Inhalt springen
Suzuki Swift Sport 1.4 BOOSTERJET HYBRID Modelljahr 2022

Test Suzuki Swift Sport 1.4 BOOSTERJET HYBRID Modelljahr 2022

Der Swift der sechsten Generation ist seit 2017 in Europa im Handel. Mit dem Einsatz einer neuen Plattform, auf der in abgewandelter Form auch der Suzuki Baleno aufbaut, konnte das Gewicht auf für die Sportversion 1.095 kg gesenkt werden. Die hinteren Türgriffe des ausschließlich als Fünftürer gebauten Fahrzeugs sitzen nun neben der C-Säule, der Frontgrill wird mehr betont. Aufgrund der strengeren europäischen Abgaswerte setzt der Hersteller zurzeit beim Sport auf die Mild-Hybrid-Variante mit 48-Volt-System. Im von uns getesteten Swift erfolgt der Antrieb über einen Vierzylindermotor mit Direkteinspritzung als Mild-Hybrid-Version. Sind die sportlichen Werte überzeugend?

Generation Z Sinnbild - ©Sergey Nivens - fotolia.com

Die Mobilität der Generation Z

Die Generation Z ist die Generation, die zwischen 1995 und 2010 geboren wurde. Als digital Natives sind sie aufgewachsen mit digitalen Technologien und ihr Statussymbol ist das Smartphone mit allen sofort verfügbaren Informationskanälen. Aus diesem Umfeld wächst ein ganzes Kaleidoskop an Bezeichnungen für die Kinder der Jahrtausendwende hervor, sie werden als Founders, Selfie-Generation, Post-Millennials oder Generation Edge tituliert.

ID.5 GTX

Hat der ID.5 GTX den X-Faktor?

Der ID.5 GTX im ausführlichen Test auf der Langstrecke. Assistenzsysteme, Reichweiten und Langstreckentauglichkeit im umfangreichen Check.

TOP-5 Neuzulassungen Italien - ©Antonio GAUDENCIO - stock.adobe.com

Fiat 500e – Platz 1 bei BEV-Neuzulassungen in Italien 2022

In Italien gibt es eine starke Autoindustrie, neben Fiat sind auch die Marken Lancia, Alfa Romeo, Ferrari und Maserati beheimatet. Entsprechend sind auch hier nach den starken wirtschaftlichen Folgen der Pandemie im Haushaltsgesetz hohe Subventionen für den Kauf von Neufahrzeugen im Jahr 2021 vorgesehen. Insgesamt sind 250 Millionen Euro für Anreize zum Kauf von Fahrzeugen mit Benzin- und Dieselmotoren und 120 Millionen Euro für Elektroautos vorgesehen.

smart#1 Launch Edition Copyright smart

smart #1 – neue E-Premium-Serie auf dem europäischen Markt

Anzeige -Mercedes-Benz und Geely richten ihre Marke smart neu aus und zusammen bieten sie ihren Kunden zum Start eine beeindruckende Serie. Die neue Produktlinie smart #1 gibt es in vier Modellen, die alle zu überzeugen wissen. Zusammen mit ABB E-Mobility bietet das Unternehmen AC-Wallboxen zur Sicherung öffentlicher und privater Ladestationen. Mit einer eigenen App finden smart #1-Fahrer eine verfügbare Ladestation in ihrer Nähe.

TOP-5 Neuzulassungen Spanien - ©flowertiare - stock.adobe.com

Fiat 500e liegt in Spanien im Trend 2022

Die Förderprogramme in Spanien zur Elektromobilität werden als „MOVES“ bezeichnet. Im April 2021 hat die Regierung das aktuelle Programm MOVES III vorgestellt und beschlossen. Das Programm hat einen Etat von 400 Millionen Euro bis 2023, kann aber bei Bedarf auf bis zu 800 Millionen Euro erweitert werden. Damit wächst der Zuschuss beim Kauf eines Elektroautos auf bis zu 7.000 Euro. In Spanien muss zur Erlangung der vollen Prämie für den Käufer ein mehr als 7 Jahre alter Gebrauchtwagen verschrottet werden.

Translate »