Zum Inhalt springen
Ladesäulen Apps im Vergleich. Copyright sveta @ fotolia.com

Ladesäulen-Apps für das Smartphone

Das Smartphone als ständiger Begleiter in allen Lebenslagen gehört mittlerweile zum Alltag. Das Smartphone als Navigationsgerät oder -hilfe im Auto zu nutzen, war allerdings für Fahrer von Elektroautos bislang sicherlich kein großes Thema, da sie mit ihrem eingebauten Navigationssystem verfügbare Ladestationen auf einer Karte anzeigen lassen können. Doch manche eingebauten Navigationsgeräte bieten im Hinblick auf die Ladeinfrastruktur nicht die gewünschten Informationen. Mittlerweile gibt es für Fahrer von Elektrofahrzeugen bzw. Plug-in-Hybriden aber einen guten Grund, das… Weiterlesen »Ladesäulen-Apps für das Smartphone

Erdgasauto Fiat Doblo

Erdgasautos – Marktübersicht

Die Nutzung von Erdgas als Kraftstoff ist gar nicht so innovativ, wie manch einer denken mag. Bereits seit 150 Jahren wird Erdgas als Kraftstoff eingesetzt, denn schon im Jahr 1860 entwickelte der Franzose Jean-Joseph Étienne Lenoir den ersten Gasmotor und baute ihn in ein Fahrzeug ein. Seitdem hat sich natürlich viel getan – die Fahrzeuge sind zugegebenermaßen moderner geworden, aber die grundlegende Technik dieser Antriebsart blieb dennoch die gleiche. Seit Mitte der Neunzigerjahre gingen die… Weiterlesen »Erdgasautos – Marktübersicht

Opel Ampera-e Querschnitt Quelle Foto: Opel

Opel Ampera-e erscheint im Frühjahr 2017

Das Segment Elektroauto verlässt 2017 den Nischenmarkt. Und Opel, die sich schon seit 2012 mit dem Vorgänger Ampera in einen Nischenmarkt begeben haben, werden als erster traditioneller Hersteller 2017 ein konkurrenzfähiges Elektroauto auf den Markt bringen. Auf dem Pariser Autosalon schlug das Debüt ein wie ein Paukenschlag. Mit der NEFZ-Reichweite von 500 km und einer in der Praxis erwartbaren Reichweite von 300 bis 350 km erfüllt der Ampera die Anforderungen vieler neuer Zielgruppen. Der Preis… Weiterlesen »Opel Ampera-e erscheint im Frühjahr 2017

Viel Platz für Familie und Freizeit

Toyota Prius+

Toyota ist einer der ersten Hersteller, der konsequent auf die Hybridantriebe gesetzt hat. Mit über 9 Millionen Kunden, die den Antrieb bisher nutzen, hat der Hersteller ein großes und treues Kundenpotenzial. Mit dem überarbeiteten energiesparenden Antriebskonzept sollen nun noch mehr Kunden gewonnen werden. Inzwischen gibt es von Toyota über 30 Pkw-Modelle mit Hybridantrieb im Programm. Zeit für einen Test der überarbeiteten siebensitzigen Großraumlimousine. Die technischen Neuerungen Toyota setzt im neuen Modell auf eine größere Lithium-Ionen-Batterie… Weiterlesen »Toyota Prius+

Nissan Leaf Tekna 2016

Der Nissan Leaf ist laut Hersteller mit bisher schon verkauften 200.000 Exemplaren ein in der Praxis relativ häufig eingesetztes Elektroauto. Nach unserem Test in der Erstausgabe werfen wir einen Blick auf die verbesserte Reichweite und die neuen Modellpflegemaßnahmen in der Ausstattungsvariante Tekna. Der Nissan Leaf ist auf den ersten Blick ein unverwechselbarer Vertreter der Kompaktklasse. Die markant aufgesetzten Scheinwerfer und ein eigenwilliges Design heben sich wohltuend vom glattgebügelten europäischen Mainstream ab. Weiterhin setzt Nissan auf… Weiterlesen »Nissan Leaf Tekna 2016

Elektrofahrzeuge der Produktmarke EQ von Mercedes-Benz

Laut eigenen Angaben will Mercedes-Benz in Bremen die ersten Serienmodelle der neuen Produktmarke EQ produzieren. Der Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche betont hier noch einmal den Produktionsstandort Bremen. Das Serienmodell soll offensichtlich basieren auf dem EQ-Showcar und offensichtlich eine Reichweite bis zu 500 km erreichen. Die Produktmarke EQ ist ein elementarer Bestandteil der Unternehmensstrategie für die Mobilität der Zukunft, die unter dem Begriff CASE zusammengefasst wird. Die vier Buchstaben stehen für die strategischen Säulen Vernetzung (Connected), autonomes… Weiterlesen »Elektrofahrzeuge der Produktmarke EQ von Mercedes-Benz

Translate »