Sono Motors bietet Testfahrten an

Sono Motors bietet Testfahrten an

16. August 2018 Aus Von N. Hagedorn
Facebooktwitter

Der Münchner Mobilitätsanbieter Sono Motors arbeitet weiter an der Vorstellung des Kleinwagens Sion und tourt im Rahmen einer Veranstaltungsserie durch Deutschland. Ziel ist die Vorstellung des Fahrzeug-Konzeptes und die Anzahl der Vorbestellungen im Anschluss an die geplanten Probefahrten zu erhöhen. Das Auto kann im Moment nur vorbestellt werden, das haben laut eigenen Angaben des Herstellers bisher circa 7.000 Vorbesteller ( Stand August 2018) wahrgenommen. Produziert und ausgeliefert werden soll das Fahrzeug ab 2019.

Das Konzept des kleinen kompakten Vans ist eiin Elektroauto mit in die Karosserie integrierten Solarmodulen, über die laut Hersteller bis zu 30 Kilometer Reichweite generiert werden sollen. Das wird aber wohl auch nur bei optimaler Sonneneinstrahlung am Fahrzeugstandort zu generieren sein. Die Reichweite unter optimalen Bedingungen soll bis zu 250 Kilometern betragen. Der Kaufpreis liegt ohne Batterie zur Zeit bei 16.000 Euro.

Sion von Sono Motors - Copyright Sono Motors

Sion von Sono Motors – Copyright Sono Motors

Die Niederlande sind laut Laurin Hahn, CEO und Gründer von Sono Motors, für den Anbieter in Zukunft interessant. Hierzu gibt es folgendes Zitat aus einer Pressemitteilung: “Mit dieser Tour möchten wir der überwältigenden Nachfrage nach Testfahrten nachkommen. Deshalb werden wir auf dem Weg in die Niederlande auch in unserem Kernmarkt Deutschland noch einmal weitere Probefahrten anbieten. Die Niederlande selbst sind für uns ein äußerst interessanter Markt, denn das Land gilt als Vorreiter im Bereich Elektromobilität. Wir sehen entsprechend deutliches Potenzial für ein innovatives Elektroauto wie den Sion und freuen uns auf den Markteintritt”.