Zum Inhalt springen

Elektromotor

Renault Zoe Rücklicht - Copyright Renault

Renault Zoe mit aktualisierter Konfiguration

Beim letzten NCAP-Crashtest aus dem Dezember 2021 gab es für das Basismodell Zoe „Zen“ keinen einzigen Stern in der Gesamtbewertung. Der Schock bei Renault muss sehr tief gesessen haben, denn beim ersten Test aus dem Jahr 2013 lag man noch bei vollen 5 Sternen. Die überarbeiteten Sicherheitsstandards bei dem Crashtest ließen das Basismodell jetzt aber deutlich schlechter dastehen. Daraufhin hat Renault mit der aktuellen Überarbeitung der Preisliste reagiert.

Volvo C40 Recharge Pure Electric Twin 1st Edition

Volvo C40 Recharge Pure Electric Twin 1st Edition im Test

Volvo Car erweitert fortlaufend das eigene Portfolio um weitere elektrifizierte Modelle. Zu den interessantesten Neuerscheinungen im Jahr 2002 gehört das rein elektrische Volvo C40 Coupe. Die Nachfrage nach Coupes bei den SUV hat in den letzten Jahren leicht zugenommen. Bei Volvo stehen tradierte Werte wie der komfortable Innenraum und das trapezförmige große zentrale Infodisplay kombiniert mit neuen, rein digitalen Elementen im Fokus. Bei unserem Sommertest 2022 stehen Komfortmerkmale und Fahrkultur im Mittelpunkt.

Ford Mustang Mach-E AWD Extended Range – A Song for Cathy?

Es gibt wohl kaum eine aufwendiger gedrehte Autoverfolgungsjagd im Filmbusiness als die zwischen einem 1968er Ford Mustang Fastback und einem Dodge Charter R/T als die aus dem Filmklassiker „Bullitt“ mit Steve Mcqueen in der Hauptrolle. Wer einen Mustang fährt, kennt die gut zehnminütige Sequenz ohne Dialoge. Die Legende vom raubeinigen Ford Mustang muscle car mit der schier unerschöpflichen Kraft eines V8-Motors war geboren. Gut vier Jahrzehnte später standen die Designer von Ford vor einer ähnlichen Herausforderung, aber unter ganz anderen Voraussetzungen.

Renault Megane E-Tech - Copyright Renault

Renault Megane E-Tech Preise ab April 2022

Schon 2020 hat Renault mit der Ankündigung des neuen Renault Megane neue Maßstäbe bei der Antriebs-, Lade- und Batterietechnik angekündigt. Dazu gehören kompakte Akkus und der CCS-Schnellladeanschluss in der Serienausstattung. Beim Blick in die Preisliste sind einige interessante Extras zu berücksichtigen.

Dr. Michael Baumann - Copyright Twaice

Twaice profitiert vom Elektroauto-Boom

Der Markt mit E-Autos wird auch 2022 kontinuierlich wachsen: Nach 355.000 zugelassenen Fahrzeugen in 2021 werden es wohl in diesem Jahr mehr als eine halbe Million Neuzulassungen werden. Von dem weltweiten Trend zum Elektroauto profitiert das Start-up Twaice. Es analysiert die Batterien, die derzeit noch teuerster Bestandteil des Fahrzeugs sind. Im letzten Jahr konnten die Münchner eine neue Finanzierung über 21 Millionen Euro (26 Millionen Dollar) abschließen. Wir werfen zusammen mit Dr. Michael Baumann von Twaice einen Blick auf die Zukunft.

Maserati Logo - ©pixarno - stock.adobe.com

Maserati steigt mit dem Gen3 in die Formel E ein

Laut Maserati wird mit dem Gen3 eines der leichtesten, schnellsten und stärksten Rennwagens der Formel E, ab der Saison 2022/2023 in die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft an den Start gehen. Mit dem Einstieg des neuen E-Rennwagens wird Maserati nach über 60 Jahren das Comeback im Formelzirkus geben. Die mit dem Rennsport eng verbundene Geschichte des italienischen Herstellers wird in der nächsten Rennsaison um einen weiteren Meilenstein erweitert.

Translate »