Zum Inhalt springen

Fiat

TOP-5 Neuzulassungen Italien - ©Antonio GAUDENCIO - stock.adobe.com

Fiat 500e – BEV-Favorit in Italien 2022

In Italien gibt es eine starke Autoindustrie, neben Fiat sind auch die Marken Lancia, Alfa Romeo, Ferrari und Maserati beheimatet. Entsprechend sind auch hier nach den starken wirtschaftlichen Folgen der Pandemie im Haushaltsgesetz hohe Subventionen für den Kauf von Neufahrzeugen im Jahr 2021 vorgesehen. Insgesamt sind 250 Millionen Euro für Anreize zum Kauf von Fahrzeugen mit Benzin- und Dieselmotoren und 120 Millionen Euro für Elektroautos vorgesehen.

Fiat Panda Schlüssel

Updates für den Fiat Panda City Cross Mildhybrid

Während in Italien der Panda einen ungebrochenen Boom seit Jahren erlebt, ist in Deutschland der Fiat 500 wesentlich beliebter. Mit dem überarbeiteten City Cross mit den neuen Einlagen in den Schürzen und der Betonung auf den Mini-SUV sollen neue Kunden gewonnen werden. Ein Blick auf die Details.

Fiat 500 Mildhybrid

Autogramm Fiat 500 Mildhybrid

Fiat setzt beim Fiat 500 Hybrid auf einen komplett neuen Dreizylinder-Benziner mit einem Riemen-Starter-Generator, der im 12 Volt Bordnetz arbeitet und kombiniert wird mit einer kompakten Lithium-Ionen-Batterie. Aus einem Liter Hubraum werden 51 kW (70 PS) zur Verfügung gestellt. Der Motor ist wesentlich laufruhiger als die hochtourigen 2-Zylindermodelle und erfüllt die Emissionsklasse Euro 6d. Die Start-Stopp-Automatik ist vibrationsarmer als beim Vierzylinder-Benziner.

Fiat 500C Dolcevita

Fiat 500C Dolcevita – Der Retroflitzer

Das Jahr 2020 wird eine ganz neue Ära einläuten. Der kleine und kompakte Fiat 500 wird sich in der zweiten Jahreshälfte als Retro-Stromer ein ganz neues Publikum erschließen. Der 500 freut sich in den letzten Jahren einer wachsenden Fangemeinde und von der stromenden Version sollen schon nach ersten Einschätzungen im Anfangsjahr bis zu 80.000 Einheiten produziert werden. Bis zum Start in die abgasfreie Zukunft testen wir das aktuelle Sommermodell Fiat 500C Dolcevita. Das Sondermodell zum 60-jährigen Jubiläum gibt es für den 500 und den 500C.

Der neue Fiat 500 - Copyright Fiat

Fiat 500 – Die Legende stromert

Das Jahr 2020 wird eine ganz neue Ära einläuten. Der kleine und kompakte Fiat 500 wird sich in der zweiten Jahreshälfte als Retro-Stromer ein ganz neues Publikum erschließen. Der 500 freut sich in den letzten Jahren einer wachsenden Fangemeinde. Bis zum Start in die abgasfreie Zukunft werden nur noch wenige Monate vergehen. Der Fiat 500 wird uns auch in den nächsten Jahren als unverwechselbarer Elektro-Retroflitzer begleiten.

Der Fiat Panda City Cross

Der Fiat Panda City Cross – Auf geht’s ins Abenteuer

In der auffallenden Sonderlackierung Giotto Blau traf der neue Fiat Panda City Cross bei uns voller Erwartungen ein und konnte mit seinem gelungenen Exterieur eines SUV punkten. Zwar hat der Panda eine neue Optik, aber in seinen Eigenschaften blieb sich der beliebte Kleinwagen treu. Der Fiat Panda wird seit dem 80er Jahren produziert und wurde im Jahr 1983 in Deutschland in einer einzigartigen Kampagne als „tolle Kiste” als der erste Kleinwagen beworben, der mit Vierradantrieb angeboten wurde.

Translate »