Zum Inhalt springen

Renault

Renault Megane E-Tech - Copyright Renault

Renault Megane E-Tech Preise ab April 2022

Schon 2020 hat Renault mit der Ankündigung des neuen Renault Megane neue Maßstäbe bei der Antriebs-, Lade- und Batterietechnik angekündigt. Dazu gehören kompakte Akkus und der CCS-Schnellladeanschluss in der Serienausstattung. Beim Blick in die Preisliste sind einige interessante Extras zu berücksichtigen.

Renault Zoe Rücklicht - Copyright Renault

Renault streicht beim Zoe die alten Basismodelle aus der Preisliste

Beim letzten NCAP-Crashtest aus dem Dezember 2021 gab es für das Basismodell Zoe „Zen“ keinen einzigen Stern in der Gesamtbewertung. Der Schock bei Renault muss sehr tief gesessen haben, denn beim ersten Test aus dem Jahr 2013 lag man noch bei vollen 5 Sternen. Die überarbeiteten Sicherheitsstandards bei dem Crashtest ließen das Basismodell jetzt aber deutlich schlechter dastehen. Daraufhin hat Renault mit der aktuellen Überarbeitung der Preisliste reagiert.

Renault Zoe Logo - ©Tobias Arhelger - stock.adobe.com

Renault – Elektroauto Offensive bis 2025

Nach dem großen Strategiewechsel von Volkswagen beschleunigt auch Renault den Umbau zum Hersteller von Elektroautos. Dabei sind grundlegende Veränderungen von der Entwicklung bis hin zur Produktion und dem Recycling in den Fokus gerückt. Dabei sollen auch die Klassiker wie der Renault 5 und ein zur Zeit sogenannter „4ever“ eine Renaissance als elektrische Modelle erleben. Schon bis 2025 wird die Renault Group laut eigenen Angaben zehn neue vollelektrische Modelle auf den Markt bringen.

Kangoo Rapid E-TECH 100% Electric -Copyright Renault

Kangoo Rapid E-TECH mit größerem Akku ab 2022

Renault bringt ein wichtiges technisches Update mit dem Kangoo Rapid E-TECH 100% Electric im Frühjahr 2022 auf den Markt. Die Neuauflage ist mit einem größeren 45 kWh-Lithium-Ionen-Akku und 90 kW starkem Elektromotor ausgestattet. Neu gestaltet ist ein effizienterer Ladeanschluss, die Batterie des Kangoo Rapid E-TECH 100% kann jetzt auch mit Gleichstrom bis zu 75 kW geladen werden. Der Fertigungsstandort ist weiterhin der französische Standort Maubeuge.

Elektrischer Renault Hippie Van feiert Premiere - Copyright Renault

Elektrischer Renault Hippie Van feiert Premiere

Für Glamping-Fans stellt Renault ein fahrendes Hotel auf die Räder. Eine elektrische Camping-Van-Studie feiert Premiere auf dem Düsseldorfer Caravan Salon und wartet mit einigen Highlights auf. Dazu zählt zum Beispiel eine exklusive Ausstattung bis hin zur Lieferdrohne, die Onlinebestellungen direkt auf das Camperdach anliefern soll.

Renault Zoe Intens 2021

Renault Zoe Intens 2021 im Wintertest

Renault bietet im aktuellen Zoe ab der Basisausstattung den B-Modus als zusätzlich wählbaren Fahrmodus an. Neben dem konventionellen D-Modus können FahrerInnen zusätzlich während der Fahrt auf den B-Modus wechseln. Damit beschleunigt, bremst und stoppt der Fahrer fast nur mit dem Fahrpedal. Selbst auf abschüssigen Gefällstrecken lässt sich durch das Loslassen des Fahrpedals das Fahrzeug verzögern, ohne dass das Bremspedal benutzt wird.

Translate »