SUV

Rivian R1T - Copyright Rivian

Rivian Elektro Pick-up entfacht Börsenfantasie

Die ersten Elektro-Pick-ups der marktführenden US-Hersteller sind noch im Vorlauf und werden erst Ende 2021 mit dem GMC Hummer EV, im Frühjahr 2021 mit dem Ford F-150 Lightning oder erst 2024 mit dem Ram 1500 BEV nachziehen. Derweil hat sich seit dem Börsengang von Rivian der Aktienkurs innerhalb weniger Tage von 78 auf 172 US-Dollar mehr als verdoppelt. Der Wert der Automarke lag damit am 16.11.2021 damit schon bei 151 Milliarden US-Dollar. Dieses Start-up liegt damit bereits nach wenigen Tagen im weltweiten Ranking schon vor Volkswagen (140 Milliarden US-Dollar), Ford (79,37 Milliarden Dollar) oder General Motors (91,42 Milliarden Dollar).

Markanter Kühlergrill XC40 Recharge Pure Electric

Volvo XC40 Recharge Pure Electric AWD im digitalen Dialog

Volvo Car erweitert sein Portfolio in diesem Jahr um weitere elektrifizierte Modelle. Die interessanteste Neuerscheinung im Frühjahr 2021 ist der rein elektrische Volvo XC 40 Recharge Pure Electric im Segment der kompakten Premium-SUV. Dabei sind tradierte Werte wie der komfortable Innenraum und das trapezförmige große zentrale Infodisplay kombiniert mit neuen rein digitalen Elementen. Im Rahmen eines Presseevents konnten im Rahmen von Probefahrten die inneren und äußeren Werte auf Alltagstauglichkeit getestet werden.

Suzuki Vitara AllGrip 1,4 Boosterjet

Suzuki Vitara AllGrip 2020 im Mild-Hybrid-Trend

Schon seit 1988 gehört der Vitara zum universal nutzbaren SUV, das für den Alltag und den Geländeeinsatz konzipiert ist. Inzwischen ist die vierte Generation des On- und Offroaders mit einem Facelift aus dem Jahr 2018 auf den Straßen anzutreffen. Wie bei allen Herstellern setzt Suzuki bei allen PKW-Modellen zur Senkung der Abgaswerte bei den konventionellen Benzinmotoren auf Downsizing und Mildhybridtechnik.