Zum Inhalt springen

SUV

Mitsubishi Eclipse Plug-In-Hybrid Modelljahr 2022

Wintertest Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in-Hybrid Modelljahr 2022

Der Mitsubishi Eclipse Cross versprüht mit eigenen Akzenten seinen Charakter in der Auswahl der Großstadt-SUV. Ein fast schon üblicher mächtiger Kühlergrill wird betont durch schmale LED-Lampen, kräftige Linienführungen und Planken an den Seiten betonen die Keilform und großformatige 18-Zoll-Räder lassen ihn gelassen auf seinem Alltagseinsatz rollen. Auffällig und unverwechselbar ist der aktuelle Eclipse. Wir haben ihn im Wintertest gefahren als Plug-In-Hybrid.

Rivian R1T - Copyright Rivian

Rivian Elektro Pick-up entfacht Börsenfantasie

Die ersten Elektro-Pick-ups der marktführenden US-Hersteller sind noch im Vorlauf und werden erst Ende 2021 mit dem GMC Hummer EV, im Frühjahr 2021 mit dem Ford F-150 Lightning oder erst 2024 mit dem Ram 1500 BEV nachziehen. Derweil hat sich seit dem Börsengang von Rivian der Aktienkurs innerhalb weniger Tage von 78 auf 172 US-Dollar mehr als verdoppelt. Der Wert der Automarke lag damit am 16.11.2021 damit schon bei 151 Milliarden US-Dollar. Dieses Start-up liegt damit bereits nach wenigen Tagen im weltweiten Ranking schon vor Volkswagen (140 Milliarden US-Dollar), Ford (79,37 Milliarden Dollar) oder General Motors (91,42 Milliarden Dollar).

Markanter Kühlergrill XC40 Recharge Pure Electric

Volvo XC40 Recharge Pure Electric AWD im digitalen Dialog

Volvo Car erweitert sein Portfolio in diesem Jahr um weitere elektrifizierte Modelle. Die interessanteste Neuerscheinung im Frühjahr 2021 ist der rein elektrische Volvo XC 40 Recharge Pure Electric im Segment der kompakten Premium-SUV. Dabei sind tradierte Werte wie der komfortable Innenraum und das trapezförmige große zentrale Infodisplay kombiniert mit neuen rein digitalen Elementen. Im Rahmen eines Presseevents konnten im Rahmen von Probefahrten die inneren und äußeren Werte auf Alltagstauglichkeit getestet werden.

Suzuki Vitara AllGrip 1,4 Boosterjet

Suzuki Vitara AllGrip 2020 im Mild-Hybrid-Trend

Schon seit 1988 gehört der Vitara zum universal nutzbaren SUV, das für den Alltag und den Geländeeinsatz konzipiert ist. Inzwischen ist die vierte Generation des On- und Offroaders mit einem Facelift aus dem Jahr 2018 auf den Straßen anzutreffen. Wie bei allen Herstellern setzt Suzuki bei allen PKW-Modellen zur Senkung der Abgaswerte bei den konventionellen Benzinmotoren auf Downsizing und Mildhybridtechnik.

Lexus UX 250h - Copyright Lexus

Lexus UX 250h Launch Edition im Test

Toyota setzt auch in 2020 im Schwerpunkt auf Voll-Hybrid-Antriebskonzepte in der Oberklasse mit der Marke Lexus. Der massive Diabolo-Kühlergrill hat sich inzwischen zum eindeutigen Markenzeichen erhoben im Luxussegment. Der UX 250h schwimmt auf der allgemeinen Erfolgswelle der SUV-Bewegung der letzten Jahre. Die Wahl der Motorisierungen beschränkt sich auf die Varianten mit einem 126 kW / 171 PS Benzinmotor und der von uns getesteten Hybridvariante mit einer Systemleistung von 136 kW / 184 PS. Beim Hybridmodell… Weiterlesen »Lexus UX 250h Launch Edition im Test

Jeep Renegade 2019 - Copyright green car magazine

Jeep Renegade – Der urbane Offroader

Schon seit 2014 mischt Jeep mit dem Renegade in der immer beliebter werdenden SUV-Klasse mit. Das Konzept ist eine Mischung aus den Zutaten der traditionellen SUV gepaart mit einer Geländetauglichkeit aus dem traditionellen Jeep Wrangler. Die Abmessungen sind sowohl stadt- als auch geländetauglich. Für das neue Jahr hat Jeep den Renegade mit einem deutlichen Update versehen und verspricht für die Zukunft einen Plug-in-Hybrid für das kommende Jahr. Während Jeep in der Vergangenheit mit großvolumigen 3- oder 4-Liter Aggregaten an den Start ging, steht in der Zukunft das Downsizing im Motorensegment im Mittelpunkt und in naher Zukunft wahrscheinlich schon die Elektrifizierung.

Translate »