Twingo Z.E. – Start als Sondermodell „Vibes“ in Deutschland

Twingo Z.E. – Start als Sondermodell „Vibes“ in Deutschland

29. Juli 2020 0 Von Nils Hagedorn
Facebooktwitter

Renault baut seine Palette an Elektro-PKW weiter aus. Unterhalb des modifizierten ZOE geht der Twingo Z.E. als Sondermodell „Vibes“ im Kleinstwagen-Segment als Konkurrent wie zum Beispiel dem e-up! an den Start. Ab August 2020 kann das Sondermodell geordert werden in weiß oder auffälligem Orange. Im Startpackage enthalten sind 16-Zoll-Räder, das bekannte EASY LINK Online-Multimediasystem mit einem 7-Zoll-Touchscreen. Die Auslieferungen sollen dann zum Ende dieses Kalenderjahres erfolgen.

Der Preis liegt bei 25.666,21 Euro für das Sondermodell. Ab dem vierten Quartal verspricht Renault weitere Ausstattungsversionen als Bestelloptionen, die ab Frühjahr 2021 ausgeliefert werden können. Die Version Twingo Z.E. Vibes ist laut Hersteller aufgenommen worden in die Liste förderfähiger Fahrzeuge für den Umweltbonus. Es soll ein Gesamtbonus von 10.000 Euro gewährt werden.

Twingo Z.E. - Copyright Renault
Twingo Z.E. – Copyright Renault

Der elektrische Twingo

Technisch ausgestattet ist das Modell mit einem wassergekühltem 22 kWh Akku und einem fremderregten Drehstrom-Synchronmotor mit 60 kW / 82 PS Leistung. Die erzielbaren Reichweiten laut Hersteller liegen nach WLTP-Testzyklus bei bis zu 270 Kilometern oder kombiniert bei 190 Kilometer. Vom Renault ZOE übernimmt der Twingo Z.E. das Batterieladesystem CHAMELEON CHARGER. Damit lässt sich der elektrische Twingo 1- bis 3-phasig, von 2 bis 22 kW, aufladen. Die schnellste Ladezeit wird an der Ladesäule mit 22 kW (400 Volt / 32 Ampere /
3-phasig) erzielt innerhalb von gut einer Stunde bis zu einer Akkukapazität bis zu 80%.

Twingo Z.E. - Copyright Renault
Twingo Z.E. – Copyright Renault

Bisher umfasste das Modellprogramm der Renault Gruppe mit Batteriebetrieb den kompakten 5-Türer ZOE, den Lieferwagen Kangoo Z.E., den Fullsize-Transporter Master Z.E. und den zweisitzigen City-Flitzer Twizy. Mit dem Twizzy wird das Angebot im Kleinstwagen-Segment erweitert.

Umweltbonus ab Juli 2020 bis 2021

Fazit

Der Twizzy Z.E. Ist der kompakte City-Stromer für den Kurzstreckenbereich und Pendler. Interessant wird die Höhe der Nachfrage in den kommenden Monaten. Interessant ist das Preis-Leistungs-Verhältnis mit dem gewährten Umweltbonus.

Addendum

Titelbild – Twingo Z.E. – Copyright Renault

Trends und Tests gibt es im aktuellen Heft. Abo unter

Facebooktwitter