Kindersitz-Norm

Neue Vorschriften für Kindersitze - Sinnbild - ©Friends Stock - stock.adobe.com

Reisen mit dem richtigen Kindersitz

Wenn Kindersitze auf dem europäischen Markt zugelassen werden sollen, müssen sie eine bestimmte Norm erfüllen, die sicherstellt, dass der Nachwuchs sicher im Auto transportiert wird. Die Sachverständigen-Organisation Dekra beschreibt die Gefahren, die schon bei 50 km/h bei Autounfällen auf Kinder einwirken, als enorme Belastung. Die alte Norm für Kindersitze gibt es schon seit 1993; diese wird stetig weiterentwickelt. Seit September 2017 ergänzt nun die neueste Regelung ECE R 129 i-Size die seit 2005 geltende Norm für die Neuzulassung von Kindersitzen, womit sich einige Änderungen ergeben. Wer Kinder im Auto mitnimmt, sollte sich auch Gedanken machen über einen geeigneten Kindersitz.