Renault Zoe mit Range Optimizer

Der neue Renault ZOE ist mit der neuen Preisliste vom 05. Mai 2020 ab einem Preis von 21.900 Euro bestellbar. Damit bietet Renault die zukünftige Einstiegsversion LIFE Z.E. 40 mit der 41-kWh-Batterie und dem 80 kW/108 PS starken Elektromotor R110 zum gleichen Preis an wie das Vorgänger-Basismodell mit der 22-kWh-Batterie. Die Preise für den ZOE…

Von Nils Hagedorn 28. Mai 2020 0

Passat GTE 2020 – Mächtig viele Modi

Der Passat als typischer Kombi in der Oberklasse ist ein Vertrauter im Alltag. Die aktuelle Version B8 wurde zum Modelljahr einem Facelift unterzogen. Die Modifikationen beziehen sich auf die Karosserie, auf die Motorisierungen und auf neue Ausstattungsvarianten. Wie seine Vorgänger ist der Passat vor allem gefragt als Transportmittel, Außendienstfahrzeug und großformatiger Kombi.

Von Nils Hagedorn 27. Mai 2020 0

Abschied vom Sechszylinder?

„Hubraum ist durch nichts zu ersetzen. Außer…durch noch mehr Hubraum!“ ist ein oft zitierter Spruch in den letzten Jahren in der traditionellen Autoszene gewesen. Und wenn man die Entwicklungen in den letzten Jahrzehnten beobachtet hat, haben die Hersteller bis dato die Hubräume und die Anzahl der Zylinder dem Zeitgeist angepasst. Der Sechszylinder war spätestens ab der Oberklasse die häufigste Motorisierung wie zum Beispiel beim BMW 520 oder Mercedes E 230 oder E 280.

Von Nils Hagedorn 26. Mai 2020 0

Fiat 500C Dolcevita – Der Retroflitzer

Das Jahr 2020 wird eine ganz neue Ära einläuten. Der kleine und kompakte Fiat 500 wird sich in der zweiten Jahreshälfte als Retro-Stromer ein ganz neues Publikum erschließen. Der 500 freut sich in den letzten Jahren einer wachsenden Fangemeinde und von der stromenden Version sollen schon nach ersten Einschätzungen im Anfangsjahr bis zu 80.000 Einheiten produziert werden. Bis zum Start in die abgasfreie Zukunft testen wir das aktuelle Sommermodell Fiat 500C Dolcevita. Das Sondermodell zum 60-jährigen Jubiläum gibt es für den 500 und den 500C.

Von Nils Hagedorn 25. Mai 2020 0

Suzuki Ignis 2020 mit Mild-Hybrid-System im Test

Der Suzuki Ignis ist der einer der kleinsten und kompaktesten SUV. Er arbeitet mit einem 1.2-Liter-DUALJET-Hybrid-Benzinmotor. Der Saugmotor leistet 66 kW/90 PS und treibt die Vorderräder an. Das 48-Volt-Mild-Hybrid-System an Bord nutzt einen integrierten Startergenerator, der durch regeneratives Bremsen Strom erzeugt und in der Lithium-Ionen-Batterie einspeist wird. Diese Energie wird für das Start-Stopp-System des Motors und für die Beschleunigungsvorgänge genutzt.

Von Nils Hagedorn 22. Mai 2020 0

Preissenkungen für den Nissan Leaf im Mai 2020

Der neu entfachte Konkurrenzkampf im Klein- und Kompaktwagensegment für Elektroautos wirkt sich in diesem Jahr auch auf die Neuwagenpreise aus. In Anbetracht neuer Konkurrenz vor allem durch Volkswagen und Tesla senkt Nissan die Neuwagenpreise für den Nissan Leaf deutlich ab. Der aktuelle Nissan Leaf wurde 2018 nicht nur technisch, sondern auch äußerlich komplett erneuert.

Von Nils Hagedorn 20. Mai 2020 0

Lexus UX 250h Launch Edition im Test

Toyota setzt auch in 2020 im Schwerpunkt auf Voll-Hybrid-Antriebskonzepte in der Oberklasse mit der Marke Lexus. Der massive Diabolo-Kühlergrill hat sich inzwischen zum eindeutigen Markenzeichen erhoben im Luxussegment. Der UX 250h schwimmt auf der allgemeinen Erfolgswelle der SUV-Bewegung der letzten Jahre. Die Wahl der Motorisierungen beschränkt sich auf die Varianten mit einem 126 kW /…

Von Nils Hagedorn 19. Mai 2020 0

PLEV – Die neuen City- und Freizeitflitzer 2020

Innerhalb der letzten Jahre sind zahlreiche Fahrzeuge mit Elektroantrieb erschienen. Sie produzieren keine Abgase und lassen sich platzsparend verstauen. Auch das futuristische Design macht die kompakten Geräte für Kaufinteressenten attraktiv. Was nur wenige wissen: Nicht alle Fahrzeuge dürfen auf öffentlichen Straßen benutzt werden. Bei bestimmten PLEV muss laut Gesetzgeber ein Mindestalter erfüllt werden.

Von Nils Hagedorn 18. Mai 2020 0

Praxistest Golf 8 eTSI – die digitale Evolution

Der neue Generation vom Golf 8 ist äußerlich vielleicht nur dezent erneuert, die inneren Werte offenbaren aber ein interessantes Fahrgefühl mit einem völlig neuen technischen Konzept und einem digitalisierten Cockpit. Bei der aktuellen Disruptionen am Fahrzeugmarkt, revolutionären äußeren Bedingungen durch die weltweite Corona-Pandemie und einer damit sich verändernden Arbeitswelt bildet der transformierte Golf aus dem letzten Jahrhundert zur Zeit wohl noch eine der wenigen Konstanten in der Automobilwelt.

Von Nils Hagedorn 15. Mai 2020 0

Sensoren – die vielen Sinne eines Autos

Wie im menschlichen Körper gibt es auch in einem Kraftfahrzeug Organe, die für die Wahrnehmung der Umwelt oder des eigenen „Körpers“ notwendig sind. Während sich der Mensch mit Augen, Ohren, Haut, Nase und Mund zufrieden geben muss, kann ein Fahrzeug auf unzählige Sensoren zugreifen, die für seine Funktion notwendig sind.

Von Nils Hagedorn 13. Mai 2020 0