Zum Inhalt springen
Opel Combo e Life 2022

Der Familienstromer – Opel Combo e Life im Test

it der fünften Generation hat Opel den Combo mit einem rein elektrischen Antrieb erweitert. Die Life-Version ist ein Familien-Van, der für den Mittelstreckenbereich ausgelegt ist. Als Allrounder kann er sowohl für größere Transporte als auch als kleiner Teambus eingesetzt werden. Wir schauen auf die inneren und äußeren Werte des E-Combos.

Pendler Pedelec Sinnbild ©stockphoto-graf - stock.adobe.com

Pedelec wird für Pendler interessanter

Die Covid-19-Pandemie beeinflusst das Mobilitätsverhalten aller Akteure im öffentlichen Straßenverkehr. Ein deutlicher Trend hat sich in den letzten Jahren verfestigt. Während der konventionelle Fahrradmarkt stagniert sind die Absatzzahlen für Pedelecs in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Mit insgesamt 2.000.000 verkauften E-Bikes im Jahr 2021 wurde im letzten Jahr ein neuer Rekord erzielt.

Der Auspuff verschwindet unter der Heckschürze

Trend 2022 – Isch abbe gar kein Auspuff

Die Autoindustrie verfolgt in den letzten Jahren einen Trend. Der Auspuff, jahrzehntelang ein wichtiges Detail in der Heckschürze des Autos für die nachfolgenden Fahrer, verschwindet still und heimlich aus dem Straßenbild.

Die neuen Plattformen für die E-Mobilität Symbolbild - ©unlimit3d - stock.adobe.com

Die neuen Plattformen für die E-Mobilität

Neue Antriebskonzepte brauchen für die Optimierung der Reichweite und Fahrleistung ganz neue Plattformen für Elektroautos. So sind in den letzten Jahren zahlreiche neu entwickelte Plattformen der globalen Fahrzeughersteller für die kommenden Generationen von Elektrofahrzeugen von der Vorserienfertigung bis zur Produktionsreife erschienen. Wir werfen einen Blick auf die besonderen Anforderungen für die emissionsfreien Karosserien.

Kia EV6 GT-Line 2022

Kia EV6 GT-Line im Reisetest 2022

Sportlicher und als Coupe auch als Hingucker präsentiert sich der EV 6 als der potentere Bruder vom Ioniq 5. Kia spendiert dem Stromer endlich die Qualitäten, die es zum optimalen Reisebegleiter auf Langstrecken prädestiniert. Neben dem großen Akkupaket und der leistungsstarken Motorisierung ist besonders die 800-Volt-Bordelektronik interessant für ein sehr zügigen Ladevorgang an den Superchargern. Das war Grund genug für uns, den EV6 einem ausgiebigen Reisetest zu unterziehen. Welche Qualitäten bietet das elektrische Coupe als Tourer?

Bosch Parkhaus Stuttgart - Copyright Frank Gärtner @ @ AdobeStock

Bosch setzt auf Mobility Solutions

Elektromobilität wird Bosch in den kommenden Jahren noch einmal deutlich weiter nach vorne bringen. Mit vollständigen Lösungen für elektrische Antriebssysteme und der Übernahme des Elektromotorenherstellers EM-motive im Januar 2019 wurde eine marktbeherrschende Stellung im Bereich Elektromobilität angestrebt. Mit dem Bau des Zentrums für künstliche Intelligenz will der Hersteller in die Pole Position vordringen. Auch im Jahr 2021 trotz der Chipkrise ein solides Wachstum beim Ertrag erwirtschaftet. Wir werfen einen Blick auf die Entwicklung bei Bosch in den letzten Jahren.

Translate »