Zum Inhalt springen

Vollhybrid

Auto-Zeichnung - Copyright generationclash @ fotolia.com

Trend Vollhybridauto

Das Angebot an Vollhybridautos steigt kontinuierlich. Neben den Pionieren von Toyota mit dem Premium-Segment Lexus sind auch viele andere Global-Player in das Segment eingestiegen. Autofahrer, die Wert auf eine hohe Reichweite oder einen Anhängerbetrieb legen, entscheiden sich meistens für die Hybridautos. Die Vollhybridautos liegen stark im Trend. Wahrscheinlich liegt es an dem Vorteil, keinerlei elektrische Lademöglichkeiten zu benötigen und mithilfe der Rekuperation Kurzstrecken ohne Verbrennungsmotor zurückzulegen. Was ist beim Kauf zu beachten?

Suzuki Swace Comfort+ CVT Hybrid

Suzuki Swace Comfort+ CVT Hybrid im Sommertest

Suzuki wird sich in den kommenden Jahren auf die verschärften Anforderungen auf dem europäischen Markt im Bereich der Abgasnormen einstellen. Während zunächst ein Aktientausch zwischen den beiden japanischen Marken Toyota und Suzuki erfolgte, gibt es jetzt auch Kooperationen im operativen Geschäft. Die beiden Suzuki Modelle Across und Swace gibt es mit reichlich Hybrid-Technik vom etablierten Toyota-Konzern. Damit sollen die CO2-Emissionen reduziert werden und die Verbräuche der Autos gedrosselt werden. Wir testen den Kombi Swace, der momentan als Vollhybrid ausgeliefert wird.

Honda Jazz Vollhybrid 2021

Prasixtest Honda Jazz Vollhybrid

Den japanische Kleinwagen Honda Jazz gibt es aktuell schon in der fünften Generation seit 1991. Seit 2002 wird der Jazz auch in Deutschland verkauft und wurde in den ersten Jahren zum Bestseller von Honda. Der neue selbstladende Elektro-Hybrid ist mit dem Hybridsystem i-MMD (intelligent multi mode drive) ausgestattet. Bei der aktuellen Version wurde die Karosserie markant rundlicher und hat mit der neuen Front deutlichere Konturen erhalten. Für den Einstiegspreis von 22.250 Euro setzt Honda auf eine vergleichsweise hohe technische Ausstattung und niedrige CO2-Werte im Alltag. Beim Test haben wir den Fokus auf die Alltagstauglichkeit gelegt.

Vitara 1.5 Hybrid AGS Comfort +

Autogramm Vitara 1.5 Hybrid AGS Comfort +

Der Trend in Europa in Richtung Elektromobilität wird von Suzuki in Kooperation mit Toyota kontinuierlich ausgebaut. Nach der Einführung der Mildhybridtechnik ist mit der Vollhybridversion der nächste Schritt vollzogen.

Toyota Yaris Vollhybrid 2021

Test Toyota Yaris Vollhybrid 2021

Die neueste Auflage vom Yaris setzt ein seit 22 Jahren bewährtes Konzept fort. Bei dem Kleinwagen mit Vollhybridantrieb dient weiterhin ein Verbrennungsmotor als Basis. Verantwortlich für die ursprüngliche Form war das europäische Designzentrum und schon seit 2001 sind inzwischen über 4 Millionen Yaris im französischen Werk in Valenciennes produziert worden. Die Vollhybridversion ist aktuell das meistverkaufte Modell. Ein Blick in die Modifikationen der vierten Generation des Yaris.

Honda CR-V 2,0 i-MMD Vollhybrid

Autogramm Honda CR-V 2,0 i-MMD Vollhybrid

Honda setzt beim aktuellen CR-V in seiner Hybridversion auf eine Kombination von leistungsstarkem Elektromotor mit 184 PS und 315 Newtonmeter Drehmoment, der mit einem Reihenvierzylinder als Verbrennungsmotor mit 145 PS gekoppelt ist. Diese Antriebskomposition ist mit einem stufenlosen CVT-Getriebe gekoppelt und wird durch das von Honda eingesetzte i-MMD (Intelligent Multi Mode Drive) angesteuert. Mit drei Fahrmodi sollen alle Alltagsanforderungen automatisch geregelt werden.

Translate »