Zum Inhalt springen

Hamburg

Autonom, emissionsfrei, inklusiv: Der HOLON-Mover ist die kommenden Wochen erstmals in Deutschland im Prototypenmuseum, Hamburg, zu besichtigen. Copyright holon/public relations

Autonomer Busverkehr startet 2025 in Hamburg

Im Rahmen einer Präsentation hat die Hamburger Hochbahn am 06. Juli 2023 den Prototypen eines fahrerlosen Kleinbusses vorgestellt. Im Prototypmuseum der HafenCity konnte der Bus „Holon“ einem Publikum aus Politikern, Partnern und Medienvertretern vorgestellt werden. Mit einem attraktiven Innenraum und einem umfassenden Service sollen die autonomen Dienstfahrzeuge die Stadt mit einem neuen Fahrdienst bereichern.

Hamburg setzt auf eine Realtime-App zum Auffinden freier Ladestationen. Quelle: © Karin & Uwe Annas / Fotolia.com.

Hamburg bundesweit mit den meisten öffentlichen Ladepunkten

Hamburg führt laut BDEW zwar weiterhin das Städteranking des BDEW-Ladesäulenregisters an, wird inzwischen aber dicht gefolgt von München (945 LP) und Berlin(933 LP). Mit deutlichem Abstand folgen Stuttgart (398 LP), Düsseldorf (213 LP) und Leipzig (189 LP). Bayern ist mit 4.904 Ladepunkten weiterhin mit großem Abstand der Spitzenreiter unter den Bundesländern.

Hamburg Speicherstadt - Copyright Christian Horz @ fotolia.com

Elektromobilität in Hamburg

Hamburg besetzt im Bereich der Infrastruktur für Ladesäulen den ersten Rang. Zeit für uns vom green car magazine mit dem Renault Zoe einen Kurzurlaub in Hamburg einzulegen und einen persönlichen Blick auf die Infrastruktur zu werfen. Momentan gibt es auch einige neue Projekte und neue Projektideen. So ist zum Beispiel das Bundesmodellprojekt ZUKUNFT.DE durch Bundesminister Andreas Scheuer offiziell auf den Weg gebracht worden. Elektrotransporter für die City Die Idee, Elektrotransporter im Stadtbereich einzusetzen, ist flächendeckend… Weiterlesen »Elektromobilität in Hamburg

Translate »