Zum Inhalt springen

Hyundai

Die neuen Plattformen für die E-Mobilität Symbolbild - ©unlimit3d - stock.adobe.com

Die neuen Plattformen für die E-Mobilität

Neue Antriebskonzepte brauchen für die Optimierung der Reichweite und Fahrleistung ganz neue Plattformen für Elektroautos. So sind in den letzten Jahren zahlreiche neu entwickelte Plattformen der globalen Fahrzeughersteller für die kommenden Generationen von Elektrofahrzeugen von der Vorserienfertigung bis zur Produktionsreife erschienen. Wir werfen einen Blick auf die besonderen Anforderungen für die emissionsfreien Karosserien.

Hyundai Nexo 2022

Hyundai Nexo im Sommertest

Die Anzahl der Wasserstoff PKW lässt sich an einer Hand abzählen, es sind aktuell nur zwei ernsthafte Konkurrenten in Deutschland, der Toyota Mirai und der Hyundai Nexo. Die Verkaufszahlen in Europa sind für den Nexo übersichtlich, im Jahr 2021 waren es insgesamt 468 Exemplare. Das liegt an den Einstiegspreisen und der sehr dünnen Infrastruktur mit Wasserstofftankstellen. Die neu entfachte Diskussion über den Einsatz von Wasserstoff wird auch noch einmal den Wasserstoffantrieb im Premiumsegment in den… Weiterlesen »Hyundai Nexo im Sommertest

Hyundai Kona Elektro Facelift 2021 - Copyright Hyundai

Test Hyundai Kona Elektro Facelift 2021

Hyundai setzt im Kona-E seit dem Modelljahr 2020 auf größere Akkupakete und damit bessere Reichweiten im Alltag. Damit stellten sich die ersten Erfolge mit 14.008 verkauften E-Konas im letzten Jahr ein. Neben den Kurzstrecken bietet der runderneuerte kompakte SUV mit dem leichteren Ein- und Ausstieg und der leicht erhöhten Sitzposition eine zeitgemäße Übersichtlichkeit und genügend Platz für längere Touren in den Urlaub. Mit dem Facelift für 2021 gab es noch einige optische und technische Updates. Im Sommertest mit dem großen 64-kWh-Akkupaket haben wir die Langstreckentauglichkeit unter die Lupe genommen.

Hyundai Ioniq - Copyright green car magazine

Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid im Langstreckentest

Hyundai überlässt beim Modell Ioniq dem Kunden die Wahl des Antriebs. Neben dem Vollhybrid und der rein elektrischen Version gibt es seit dem Sommer 2017 auch den Plug-in-Hybrid. Er soll einen sparsamen Antrieb mit einem 77 kW (105 PS) starken Benzinmotor in Kombination mit dem 44,5-kW- bzw. 60,5-PS-Elektromotor ermöglichen. Alle Varianten haben ihren eigenen Charakter.

FE Fuel Cell Concept - Copyrght Hyundai

FE Fuel Cell Concept – Hyundais Brennstoffzellenkonzept

Hyundai stellte auf dem Genfer Autosalon neben seinen IONIQ-Modellen auch das Brennstoffzellenkonzept „FE Fuel Cell Concept“ vor, dessen Antriebstechnologie eine Reichweite von 800 Kilometer bieten soll. Das „FE Fuel Cell Concept“ – FE steht für Future Eco – ist technisch ein Nachfolger des Hyundai i35 Fuel Cell, welcher seit dem Jahr 2013 auf dem Markt ist. Die Weiterentwicklung einer um 20 Prozent leichteren Anlage und einer um 30 Prozent höheren Energiedichte konnte eine Effizienzsteigerung von 10 Prozent hervorbringen, was… Weiterlesen »FE Fuel Cell Concept – Hyundais Brennstoffzellenkonzept

Translate »