Schlagwort: Langstreckenstest

Mercedes-Benz EQC – Tradition trifft Digitalisierung

Mit der Vorstellung im September 2018 wurde bei Mercedes-Benz der Push-Button zur Elektrifizierung der PKW-Flotte gedrückt. Nach den sehr zurückhaltenden Entwicklungen in der B-Klasse stand ein konkurrenzfähiges SUV für den Mittelstreckenbereich im Fokus der elektrischen Zukunft. Mit dem Mercedes-Benz EQC haben die Entwickler die Modifizierung der GLC-Plattform durch Einbau von zwei Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse und einem Akku im Unterboden vorgenommen. Das Design fällt moderner aus, nimmt jedoch gerade den typischen Präsenzcharakter der GL-Modelle auf.

Von N. Hagedorn 4. Mai 2021 0

Nissan Leaf und Renault Zoe mit großem Akkupaket im Test

Zwei Klassiker auf dem europäischen Markt für E-Autos sind noch einmal kräftig zum aktuellen Modelljahr überarbeitet worden. Da ist zum einen der Renault Zoe Z.E. 135 im Kleinwagensegment, der in diesem Jahr mit dem überarbeiteten e-Up und dem Opel Corsa-e in Konkurrenz tritt. Auf der anderen Seite ist der Nissan Leaf e+ in der Kompaktwagenklasse der direkte Wettbewerber zum neuen VW ID.3.

Von N. Hagedorn 4. Dezember 2020 Aus