Zum Inhalt springen

Skyactiv

Mazda CX-5 Skyactiv 2022

Mazda CX-5 Skyactiv Sondermodell „Homura“ im Test

Mazda arbeitet weiterhin mit den Skyactiv-Saugmotoren in den aktuellen Modellreihen. Mit dem Vierzylinder-Triebwerk und dem aktuellen Facelift wird weiterhin auf bewährte Mazda-Technik gesetzt. Er ist der großformatige Cruiser für Langstrecken- und Urlaubsfahrten mit ausreichend Stauraum für alle Transport- und Freizeitaktivitäten. Wir haben im aktuellen Test Wert auf Alltagstauglichkeit und Komforteigenschaften gelegt.

Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 Mildhybrid

Mazda 3 Skyactiv X 2.0 M Hybrid – mehr Zoom?

Vor einigen Jahren war noch „Zoom“ das Stichwort in der Werbung für die neuen Mazda-Modelle. Keiner konnte so genau definieren, was sich hinter diesem Wortspiel verbarg, aber phonetisch war es ein Volltreffer. Jetzt hat es auch ein ganz individuelles technisches Pendant und damit ist das seit letztem Jahr eingesetzte individuelle Motorenkonzept von Mazda gemeint. Der Sportwagen ist mit dem 2.0 Skyactiv-X Motor ausgestattet, der 132 kW / 180 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 224 Newtonmetern mitbringt. Mit dem manuellen Sechs-Gang-Schaltgetriebe geht es auf die Teststrecke.

Mazda CX-30 - Copyright Mazda

Autogramm Mazda CX-30 e-SKYACTIV im Wintertest

Jahren nicht verfolgt. Die Zeit wurde intensiv genutzt, um einen neuen Typ von Verbrennungsmotoren zu entwickeln. Mit der Skyactiv-Technologie sind Technologien vom Ottomotor und Dieselmotor in einem neuen Aggregat verknüpft. Im Wintertest 2022 zeigt der Mazda ganz individuelle Eigenschaften.

Translate »