Zum Inhalt springen
Toyota Prius - Bild-Quelle Toyoto

Toyota Prius Plug-in-Hybrid

Die zweite Generation des Prius Plug-in bringt das Unternehmen einen weiteren Schritt in die Richtung, die CO2-Flottenemission zu reduzieren. Bei der Weiterentwicklung des Prius hat Toyota Änderungswünsche von Kunden berücksichtigt, die Erfahrungen mit der ersten Generation des Prius Plug-in sammeln konnten. Die vierte Generation – erstmals mit Solardach Der neue Prius vereint gleich zwei technische Weltpremieren: Ein Solar-Dach zur Verlängerung der Reichweite wurde ebenso entwickelt, wie eine Wärmepumpe, welche den Fahrgastraum vor Fahrtantritt klimatisiert. Die… Weiterlesen »Toyota Prius Plug-in-Hybrid

Raubkatzen-Augen Copyright Eric Gevaert @ fotolia.caom

Jaguar – Die Katze fängt an zu schnurren

Jaguar signalisiert den Einstieg in die Elektromobilität. Auf der L.A. Autoshow präsentiert Jaguar den neuen I-Pace Concept. In Form eines SUV stellt Jaguar ein 4,67 m langes und 1,89 m breites Elektroauto auf den Laufsteg. Mit Hilfe eines 50kW Gleichstrom-Anschlusses soll der Akku innerhalb von 90 Minuten bis zu 80% aufgeladen sein und innerhalb von 120 Minuten zu 100% laut Jaguar. Die Markteinführung soll im Jahr 2018 erfolgen.     Technische Details Mit zwei Elektromotoren… Weiterlesen »Jaguar – Die Katze fängt an zu schnurren

Elektroauto mit Batteriesatz Copyright Patrick P. Palej @ fotolia.com

Rekuperation – der Reichweiten-Retter?

Sowohl bei Elektro- als auch bei Hybridfahrzeugen stößt man immer wieder auf das Wort Rekuperation“. Dieses so technisch und kompliziert klingende Wort ist im wahren Leben allerdings ein wahrer Energieretter, hilft es doch, die Reichweite von Elektro- und Hybridfahrzeugen deutlich zu erhöhen. Der Begriff Rekuperation kommt vom Lateinischen „recuperare“ (= wiedererlangen) und bedeutet die Rückgewinnung von Energie, die sonst verloren ginge. Diese Energierückgewinnung kann sowohl bei mechanischer und elektrischer Energie als auch bei Wärmeenergie angewandt… Weiterlesen »Rekuperation – der Reichweiten-Retter?

Audi A3 Sportback e-tron im Praxistest

Audi bringt mit dem Sportback e-tron das nach eigenen Angaben erste Audi-Modell mit Plug-in-Hybridantrieb auf den Markt. Dabei wird der bekannte 1.4 TSFI-Motor, der 110 kW (150 PS) leistet, mit einem E-Motor kombiniert, der 75 kW produziert. Gekoppelt gibt das eine Systemleistung von 150 kW (204 PS) für einen sportlichen Fahrstil. Gespeist wird der Elektromotor aus einer Lithium-Ionen-Batterie mit 8,8 kWh, die unter der Rücksitzbank montiert wurde. Die Ladezeit an einem 380-V-Drehstromanschluss gibt Audi mit etwas mehr als 2 Stunden an.… Weiterlesen »Audi A3 Sportback e-tron im Praxistest

Volvo XC90

Volvo XC90 – T8 Twin Engine R-Design

Ein Interieur wie in einem Wohnzimmer: So verspricht es der Senior Vice President der Designabteilung: „Es ist hell und gemütlich wie in einem schwedischen Wohnzimmer. Sie werden sich hier so wohl fühlen, dass Sie gar nicht mehr aussteigen möchten.“ Was zeichnet den Volvo XC90 aus und was unterscheidet ihn von der Konkurrenz in der Oberklasse? Das Modellkennzeichen Twin kennzeichnet einen Trend in der Oberklasse der schweren SUV: Die Vorderachse wird von einem stark aufgeladenen Vierzylinder… Weiterlesen »Volvo XC90 – T8 Twin Engine R-Design

Porsche Panamera 4 E-Hybrid

Der Plug-in-Hybrid mit einer Systemleistung von 340 kW (462 PS) hat eine rein elektrische Reichweite von 50 km und verbraucht laut Hersteller 2,5 l/100 km mit einem CO2-Ausstoß von 56 g/km. Porsche nutzt bei seinem neuen Plug-in-Hybrid die Strategie des 918 Spyder: dem schnellsten Serienfahrzeug, das jemals die Nürburgring-Nordschleife umrundete. Der 652 kW (887 PS) starke Hybrid-Spyder bezwang die legendäre Rennstrecke in 6 Minuten 57 Sekunden; vor allem dank des zusätzlichen Schubs von zwei Elektromotoren. Diese Strategie ist nun auch im Panamera 4 E-Hybrid… Weiterlesen »Porsche Panamera 4 E-Hybrid

Translate »