Zum Inhalt springen

Elektroauto

E-Mobilität hat Zukunft - Copyright: Gunnar Assmy @ fotolia.com

EXIT – Elektroautooffensive der globalen Automobilhersteller

Die geplanten Neuerungen bei der Euro-7-Norm ab 2025 ist für alle globalen Hersteller eine Herausforderung. Die meisten Hersteller haben im ersten Halbjahr 2021 nach den Ankündigungen in den letzten Jahren schon ihre Ausstiegsszenarien aus dem Verbrennungsmotor konkret mit einem Datum fixiert. Der Verbrenner als Auslaufmodell bleibt nur für Automärkte ohne klare Vorgaben für die Hersteller interessant. Ein Blick auf die Exit-Szenarien der traditionellen Hersteller zeigt klare Unterschiede.

Seiten: 1 2 3
Subaru Solterra - Copyright Subaru

Weltpremiere vom Subaru Solterra

Bei Subaru wird die Zeitenwende weg vom traditionellen Boxermotor im Jahr 2022 eingeläutet. Mit der Weltpremiere vom neuen Solterra wird ein ganz neuer Weg in die BEV-Welt beschritten. Ein wesentlicher Schritt weg vom reinen On- und Offroad-SUV wurde gleich mit vollzogen. Ein zeitloses modernes Design drückt sich schon mit dem markanten Sechskantgrill aus und setzt sich fort in markanten Linienführungen mit deutlichen lichtbrechenden Kanten. Aufgebaut wurde der Solterra auf der für BEV Fahrzeuge modifizierten Subaru Global Plattform.

Hyundai Kona Elektro Facelift 2021 - Copyright Hyundai

Test Hyundai Kona Elektro Facelift 2021

Hyundai setzt im Kona-E seit dem Modelljahr 2020 auf größere Akkupakete und damit bessere Reichweiten im Alltag. Damit stellten sich die ersten Erfolge mit 14.008 verkauften E-Konas im letzten Jahr ein. Neben den Kurzstrecken bietet der runderneuerte kompakte SUV mit dem leichteren Ein- und Ausstieg und der leicht erhöhten Sitzposition eine zeitgemäße Übersichtlichkeit und genügend Platz für längere Touren in den Urlaub. Mit dem Facelift für 2021 gab es noch einige optische und technische Updates. Im Sommertest mit dem großen 64-kWh-Akkupaket haben wir die Langstreckentauglichkeit unter die Lupe genommen.

Kia e-Niro Modelljahr 2021 - Copyright Kia

E-Niro geht mit Aufwertungen ins neue Modelljahr

Bereits auf der Consumers Electronic Show im Januar 2018 in Las Vegas gab Kia einen Ausblick auf seine Elektromobilitätsstrategie und zeigte das Konzeptfahrzeug Niro EV. Die batterieelektrische Version des Crossover-Modells Niro gehört jetzt schon zu den beliebtesten SUV-Modellen in der Statistik des BAFA. Inzwischen sind allein schon vom e-Niro Spirit 204 Modelljahr 2020 bisher 3.475 mit dem Umweltbonus gefördert worden ( Stand 1. Juli 2021)

VW ID.3 1st Edition 2021

ID.3 überrascht im Langstreckentest

Nach langen Monaten bis zum endlich freigegebenen Software-Betriebssystem für den ID.3 gehört der elektrifizierte Nachfolger des Golf im Jahr 2021 schon zum alltäglichen Straßenbild. Bei unserem Langstreckentest setzt er ein paar Maßstäbe, an der sich die Konkurrenz in der Kompaktklasse orientieren kann. Ein Blick auf die Referenzen beim ID.3.

Fisker Ocean - Copyright Fisker

Fisker Ocean – Produktionsstart 2022 in Graz geplant

Die Autobauerfirma rund um den Dänen Henrik Fisker startet einen neuen Versuch, einen Elektro-SUV auf den Markt zu bringen, und wagt zum Ende des Jahres 2022 mit dem Ocean einen Neuanfang. Schon 2021 sollte das Konkurrenzmodell laut einem Twitter-Statement vom 18. März 2019 von Henrik Fisker zu einem Preis von unter 40.000 Dollar in den Handel gehen. Doch statt des Produktionsstarts wurde inzwischen das komplette Konzept überarbeitet und als Modell OCEAN noch einmal grundlegend neu aufgelegt und jetzt soll es ab dem 4. Quartal 2022 in Graz bei Magna für den europäischen Markt gebaut werden.

Translate »