Zum Inhalt springen
Geschichte des Automobils - ©Mayer - stock.adobe.com

Die Geschichte des Elektromotors als Automobilantrieb

Die Geschichte des Elektromotors beginnt nicht etwa in der technologisch fortgeschrittenen Neuzeit: Schon im Jahr 1881 wurde das erste Elektrofahrzeug der Öffentlichkeit präsentiert. Gustave Trouvé stattete sein „Trouvé Tricycle“ – ein dreirädriges, elektrisch angetriebenes Fahrzeug – mit 2 Elektromotoren aus, welche ihre Energie von 6 Bleiakkumulatoren bezogen. Das Gefährt erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 12 km/h.

Fisker Ocean - Copyright Fisker

Produktion vom Fisker Ocean steht in den Startschuhen

Nach einen sehr langen Vorlaufzeit stehen beim Fisker Ocean die Zeichen auf dem Produktionsstart im November 2022. Trotz der Widrigkeiten in den Lieferketten soll der Termin gehalten werden und die ersten Fahrzeuge aus der First Edition hergestellt werden. Offensichtlich sind auch bereits die ersten Prototypen als Testlauf produziert worden. Nach dem Abschluss der erfolgreichen Testfahrten soll es jetzt zum offiziellen Produktionsstart übergehen.

Tesla Ladesäule - Copyright Titelbild Anselm @ AdobeStock.com

Beim Tesla Model 3 zeigt die Preisspirale nach oben

Während in den zurückliegenden Jahren das Preis-/Leistungsverhältnis bei Elektroautos sich kontinuierlich verbesserte, ist gerade beim Einstiegsauto Model 3 von Tesla die gegenläufige Entwicklung zu beobachten. Trotz kräftigem Ausbau der Produktionskapazitäten mit der neuen Gigafabrik in Brandenburg erfolgten in den letzten Monaten laufend neue Preiserhöhungen für das Einstiegsmodell. Beim Blick auf den aktuellen Konfigurator liegt der Einstiegspreis jetzt schon für das Basismodell bei 49.900 Euro (22.04.2022) in Deutschland bei einer Lieferung im Februar 2023.

Rivian R1T - Copyright Rivian

Rivian Elektro Pick-up entfacht Börsenfantasie

Die ersten Elektro-Pick-ups der marktführenden US-Hersteller sind noch im Vorlauf und werden erst Ende 2021 mit dem GMC Hummer EV, im Frühjahr 2021 mit dem Ford F-150 Lightning oder erst 2024 mit dem Ram 1500 BEV nachziehen. Derweil hat sich seit dem Börsengang von Rivian der Aktienkurs innerhalb weniger Tage von 78 auf 172 US-Dollar mehr als verdoppelt. Der Wert der Automarke lag damit am 16.11.2021 damit schon bei 151 Milliarden US-Dollar. Dieses Start-up liegt damit bereits nach wenigen Tagen im weltweiten Ranking schon vor Volkswagen (140 Milliarden US-Dollar), Ford (79,37 Milliarden Dollar) oder General Motors (91,42 Milliarden Dollar).

Subaru Forester e-Boxer 2.0ie Platinum

Subaru Forester e-Boxer 2.0ie Platinum

Der Subaru Forester in der fünften Generation ein traditionelles Fahrzeugkonzept, kombiniert mit dem Notbremssystem EyeSight  und vielfältigen Fahrerassistenzsystemen. Die Mildhybrid-Variante e-Boxer erreicht mit der erneuerten Abgasreinigung die aktuelle Euro 6d Abgasnorm. Der geländetauglichen Kombi offenbart im Test seine Allradqualitäten.

Unterwegs mit dem Fahrrad - Copyright Jacek Chabraszewski @ fotolia.com

Radschnellwege – Highways für Radfahrer

Um schnell und emissionsfrei durch die Stadt zu fahren, eignet sich neben dem Elektrofahrzeug auch ein weiteres Verkehrsmittel: das Rad. Doch in vielen Städten werden Radfahrer bei der Verkehrsführung kaum berücksichtigt und so geschehen nicht selten Unfälle, weil die Cyclisten von Fahrzeugführern einfach übersehen werden.

Translate »