Zum Inhalt springen

Elektroauto

Prototyp Sono Sion - Copyright Sono Motors

Tod oder Gladiolen – Sono Motors auf dem Weg zur Serienfertigung

Über kaum ein Projekt in der Elektroautoentwicklung wurden über so viele Jahre Ankündigungen und Änderungen berichtet wie bei der Entstehung des angekündigten Solar-Automobils von Sono Motors aus München. Angefangen hat es mit vielen Versprechungen für ein komplett neu konzipiertes und kostengünstiges Solar-Elektroauto. Über die letzten Jahre hat man sich scheibchenweise vom preisgünstigen Elektroauto für die Stadt verabschiedet.

Maserati Logo - ©pixarno - stock.adobe.com

Maserati steigt mit dem Gen3 in die Formel E ein

Laut Maserati wird mit dem Gen3 eines der leichtesten, schnellsten und stärksten Rennwagens der Formel E, ab der Saison 2022/2023 in die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft an den Start gehen. Mit dem Einstieg des neuen E-Rennwagens wird Maserati nach über 60 Jahren das Comeback im Formelzirkus geben. Die mit dem Rennsport eng verbundene Geschichte des italienischen Herstellers wird in der nächsten Rennsaison um einen weiteren Meilenstein erweitert.

Opel Zafira e Copyright Opel

Opel setzt auf neue Signale in der Elektromobilität

Bereits seit letztem Jahr steht fest, dass Stellantis bei den Marken Peugeot, Citroen und Opel verstärkt auf die Elektrifizierung der Pkw- und Kleinbus-Modelle setzt. Die Verbrennungsmotoren sind jetzt in den kommenden Jahren nur noch Auslaufmodelle. Opel hat die Pläne noch einmal zum Anfang des Jahres konkretisiert. In diesem Jahr können die Modelle Opel Combo Life, Vivaro Combi und Zafira Life ab sofort ausschließlich mit Elektroantrieb bestellt werden.

eVito Kastenwagen - Copyright Mercedes Benz

Reichweiten-Updates für den eVito Kastenwagen

welcher mit einer Spitzenleistung von 85 kW die Vorderräder antreibt. Der Mercedes Benz eVito Kastenwagen ist ausgestattet mit einem wassergekühlten AC On-Board Lader (OBL) mit einer Ladeleistung von max. 11 kW.

E-Mobilität hat Zukunft - Copyright: Gunnar Assmy @ fotolia.com

EXIT – Elektroautooffensive der globalen Automobilhersteller

Die geplanten Neuerungen bei der Euro-7-Norm ab 2025 ist für alle globalen Hersteller eine Herausforderung. Die meisten Hersteller haben im ersten Halbjahr 2021 nach den Ankündigungen in den letzten Jahren schon ihre Ausstiegsszenarien aus dem Verbrennungsmotor konkret mit einem Datum fixiert. Der Verbrenner als Auslaufmodell bleibt nur für Automärkte ohne klare Vorgaben für die Hersteller interessant. Ein Blick auf die Exit-Szenarien der traditionellen Hersteller zeigt klare Unterschiede.

Seiten: 1 2 3
Subaru Solterra - Copyright Subaru

Weltpremiere vom Subaru Solterra

Bei Subaru wird die Zeitenwende weg vom traditionellen Boxermotor im Jahr 2022 eingeläutet. Mit der Weltpremiere vom neuen Solterra wird ein ganz neuer Weg in die BEV-Welt beschritten. Ein wesentlicher Schritt weg vom reinen On- und Offroad-SUV wurde gleich mit vollzogen. Ein zeitloses modernes Design drückt sich schon mit dem markanten Sechskantgrill aus und setzt sich fort in markanten Linienführungen mit deutlichen lichtbrechenden Kanten. Aufgebaut wurde der Solterra auf der für BEV Fahrzeuge modifizierten Subaru Global Plattform.

Translate »