Nissan BladeGlider – Europa-Premiere auf dem Genfer Automobilsalon

Nissan BladeGlider – Europa-Premiere auf dem Genfer Automobilsalon

3. März 2017 Aus Von N. Hagedorn
Spread the love

Nissan forciert die Promotion für den BladeGlider und präsentiert mit Hollywoodstar Margot Robbie die neue Nissan Markenbotschafterin für Elektrofahrzeuge. Bei ihrem ersten Auftritt als neues Nissan Gesicht fuhr die Schauspielerin die futuristische E-Sportwagen-Studie Nissan BladeGlider in einem Nachtrennen über die weltberühmte Grand-Prix-Strecke in Monaco. Das Konzeptfahrzeug dient als Botschafter für den Bereich Elektro-Mobilität.

Laut Nissan soll laut eigenen Angaben nicht nur der Nissan Leaf im Vordergrund stehen, sondern auch das Energiemanagement mit Produkten wie xStorage Home, einem Energiespeichersystem für Eigenheime, und der Vehicle-to-Grid-Technik, die aus Elektroautos rollende Energieversorger machen.

Vorteile des Elektroautos

Bei der Vorstellung von Margot Robbie serläuterte Gareth Dunsmore, Direktor Elektrofahrzeuge Nissan Europe das Konzept: „Die elektrische Revolution passiert jetzt. Als weltweit führender Anbieter von Elektrofahrzeugen – und mit der baldigen Akzeptanz des Massenmarkts – ist es enorm wichtig, dass wir die Vorteile eines Elektroautos deutlich machen: von Energieeffizienz über Nachhaltigkeit, von Komfort bis Leistung. Mit Margot erreichen wir noch mehr Menschen, denen wir die individuellen und gesellschaftlichen Vorteile von Elektrofahrzeugen zeigen können.“

Dunsmore weiter: „Für die Nissan-Plattform #ElectrifyTheWorld ist es enorm wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen, damit wir in unseren Communities positive Akzente setzen können. Wir möchten die Menschen dazu inspirieren, entscheidende Schritte zu sauberen und sichereren Städten zu gehen.“

Der Nissan BladeGlider wird auf dem 87. Genfer Motorsalon vom 7. bis 19. März zu sehen sein. Der vollelektrische Sportwagen, der sich 2013 zunächst als Konzeptfahrzeug präsentierte, ist Vorläufer für eine Reihe von Zukunftstechnologien, die Intelligent Mobility, Nachhaltigkeit und das Leistungspotential von Sportwagen kombinieren.

https://youtu.be/0KlWdLS9Ao0

Quelle Video,  Bilder und Texte: Nissan

 

http://www.gims.swiss/de

N. Hagedorn